Häkeln für Anfänger – Teil 3/4

Häkeln - Abnahmen am Rand 3

Teil drei unseres Grundkurses “Häkeln für Anfänger”. Im heutigem Teil wird gezeigt wie man Häkelarbeiten abschließt, den Faden vernäht und viele weitere nützliche Tipps.

Häkeln für Anfänger


Abnahmen am Rand – Häkeln für Anfänger

Häkeln - Abnahmen am Rand 1

1. Abnehmen am rechten Arbeitsrand: Eine Masche mit einer Kettmasche übergehen. Diese Kettmasche wird in der Rückreihe nicht behäkelt. Bis zum linken Arbeitsrand häkeln.

Häkeln - Abnahmen am Rand 2

2. Abnehmen am linken Arbeitsrand: Die letzte Masche unbehäkelt stehen lassen. Mit einer Wendeluftmasche wenden, wenn in der nächsten Reihe nicht gleich wieder abgenommen werden soll.

Häkeln - Abnahmen am Rand 3

3. Soll in der folgenden Reihe sofort wieder abgenommen werden, die erste Masche mit einer Kettmaschine übergehen und mustergemäß weiterhäkeln.


Einfache/ Mehrfachzunahme am Rand – Häkeln für Anfänger

Häkeln - Einfache Zunahme am Rand

Einfache Zunahme am Rand
Am Anfang bzw. am Ende der Reihe in die erste bzw. letzte Masche der Vorreihe zwei feste Maschen häkeln.

Häklen - Mehrfachzunahmen am Rand

Mehrfachzunahmen am Rand
Am Ende der Reihe entsprechend viele Luftmaschen anschlagen. Arbeit wenden, über die Anschlagsluftmaschen und die ganze Reihe zurückhäkeln.


Arbeit beenden – Häkeln für Anfänger

Häkeln - Arbeit beenden

     Arbeit beenden
Ist die gewünschte Reihenzahl erreicht, den Faden nicht zu kurz abschneiden. Den Faden durch die letzte Masche ziehen und fest anziehen, so bildet sich der Abschlussknoten.


Kanten mit Kettmaschen – Häkeln für Anfänger

Häkeln - Kanten mit Kettmaschen 1

1. Den Faden an einer Kante anschlingen. Unterhalb der Wendeluftmasche in die folgende Reihe einstechen, den Faden zur Schlinge holen und durchziehen.

Häkeln - Kanten mit Kettmaschen 2

2. Für einen geraden Kantenabschluss diesen Ablauf stets wiederholen.


Faden vernähen – Häkeln für Anfänger

Häkeln - Faden vernähen

Faden vernähen
Anfangs- und Endfaden so sichern, dass sie sich nicht lösen und zugleich nicht auffallen: Das Fadenende in eine Sticknadel ohne Spitze einfädeln und in die Maschen einziehen. Den Faden abschneiden.


topflappen-buch-52584

Ausführliche Anleitungen für viele tolle Topflappen – ob rund, eckig, nostalgisch, modern, schlicht oder verspielt – finden Sie in unserem Buch: “Das große buttinette-Topflappen-Buch”.

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. ich finde es gut und ich freue mich schon lange aber leider konnte ich nicht wissen und ich habe es auch mit meine oma gelehrt wie man häkelt und ich bin in der seit montag den 06.05.2013

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>