Quick Tipp: Wie nähe ich ein Schrägband an?

Schrägband annähen

Katja stellte auf unserer Facebook Seite die Frage, wie nähe ich ein Schrägband an den Ecken an?
Daher dachten wir uns, daraus machen wir eine kleine Anleitung. Diese möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten!

Schrägband annähen

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Schritt 1

 Das Schrägband wird mit der Nähmaschine angenäht. Ca. 7 cm vor der Ecke mit einer Stecknadel abstecken.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Schritt 2

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Schritt 3

Anschließend wird das Schrägband an der Ecke umgefaltet.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Schritt 4

Mit dem Fingernagel die Kanten gut abstreifen damit alles in Position bleibt.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Schritt 6

Mit einer weiteren Stecknadel zuerst den oberen Teil abstecken.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

Schritt 7

Jetzt den Stoff wenden und das Schrägband auf der Rückseite umfalten.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

Schritt 8

Mit der vorderen Stecknadel gleichzeitig die Rückseite mit feststecken.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

Schritt 9

Am Schluss wie gewohnt mit der Nähmaschine weiter abnähen.

11 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo, vielen Dank für die schnelle Anleitung. Werd es bald ausprobieren.

    Wenn ich noch einen Tipp geben darf, entweder eine dunkle Unterlage oder anderes Schrägband nehmen. Weißer Tisch und weißes Schrägband .. da muss man schon sehr genau schauen.

    LG Katja

  2. Hallo ihr lieben!
    Vielen Dank für die Anleitung.Kam heute wie gerufen,möchte am nachmittag meine Tischsets nähen.Ich wäre nicht darauf gekommen das so zu falten.LG Moni

  3. Nun weiß ich, wie es mit dem Schrägband bei eckigen Sachen gemacht wird. Nun möchte ich aber eine runde Tischdecke einfassen. Was gibt es dabei zu beachten?

  4. @ Silvia: Bei einer runden Tischdeke wird es genauso, wie in der Anleitung beschrieben ist,gemacht (nur ohne die Ecken). Du legst die Schrägstreifen gefaltet über die Stoffkante und steckst sie fest. Danach steppst du auf der Vorderseite knappkantig entlang der Schrägstreifenkante.

  5. ist natürlich etwas unglücklich gewählt mit dem weißen Schrägband auf weißem Grund, da muß man schon sehr genau hinschaun.

  6. Super Anleitung aber wie macht ihr das mit dem Anfang und dem Ende? Einfach darüber legen und absteppen oder vorher zusammennähen??

  7. Danke das ist eine tolle Anleitung. Ich muß ein rundes Tischtuch mit Schrägband einfassen, allerdings sagen die auch nicht wie ich es mit dem Anfang und dem Ende mache damit es nicht so sichtbar ist. Aber trotzdem Danke!

  8. Pingback: Näh-Tipp: Schrägbandabschlüsse richtig nähen | buttinette Blog

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>