Adventskalender „Lichterwald“ mit LED basteln

Ein zauberhafter Lichterwald schmückt unseren Rondell Adventskalender! Zusammen mit den süßen Wintervögeln und der LED-Lichterkette zaubert dieser Adventskalender nicht nur eine weihnachtliche Winterlandschaft, sondern auch richtige Festtagsstimmung in die Wohnung. Das Rondell aus Pappe ist eine wunderbare Hängedeko, die an jedem Dezembertag bis Weihnachten eine nette kleine Überraschung bereit hält.

adventskalender_rondell

Artikel
einblenden


------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

adventskalender-kranz_Schritt_1

Der erste Schritt zu Eurem hübschen Adventskalender ist: Grundieren. Das heißt, Ihr bemalt den Adventskalender aus Pappe zunächst mit weißer Acrylfarbe. Damit das Rondell später einen schönen und satten Farbton erhält, müsst Ihr mit zwei bis drei Lagen Farbe arbeiten.

Tipp: Probiert zum Grundieren mit weißer Acrylfarbe mal einen Schaumstempel aus. Damit stupft Ihr die Farbe dünn auf, sie verteilt sich besser und deckt wesentlich schneller. Ein Pinsel ist trotzdem hilfreich für die Stellen an Eurem Adventskalender-Rondell, wo Ihr mit dem Schaumstempel nicht hinkommt.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

adventskalender-kranzSchritt_2

Die einzelnen Fächer des Adventskalenders brauchen natürlich auch noch einen Anstrich. Wir haben zuerst alle mit weißer Acrylfarbe grundiert. Nachdem die Fächer getrocknet waren haben wir dann noch sechs Schachteln in weihnachtlichem Rot bemalt. Wie viele weiße und rote Fächer Ihr für Euren Adventskalender möchtet, könnt Ihr selbst entscheiden. Die Kombination rot/weiß sorgt auf jeden Fall für eine schöne Mischung bei eurem Adventskalender.

Tipp: Klebt die roten Bänder zum Aufhängen des Adventskalenders und die Laschen an den Schachteln vor dem Bemalen ab, damit sie nicht mit Farbe verschmutzt werden. Nehmt dafür am besten ein Stück Klebeband.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt1_IMG_1334

So sieht unser fertig bemalter Rondell-Adventskalender aus – schön feierlich in Weiß und Rot.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt2_IMG_2299

Jetzt bekommen die 24 Adventskalender-„Türchen“ noch eine schöne Verzierung aus Papier. Für die Gestaltung der Schachteln schneidet Ihr verschieden breite Streifen, zum Beispiel mit 2 cm Breite, aus unseren Papierbögen mit weihnachtlichen Motiven aus.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt3_IMG_1393

Hier seht Ihr, wie Ihr mit verschiedenen Zuschnitten ganz viele Möglichkeiten habt Eure Adventskalender-„Schubladen“ zu gestalten. Ihr könnt neben verschiedenen Breiten übrigens auch den Mustern auf den Papierbögen folgen – manche haben sogar schon Streifen aufgedruckt.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt4_IMG_1394

Befestigt die Papierteile einfach mit doppelseitigem Klebeband längs oder quer auf die Schachteln. Wenn Ihr die Adventskalenderfächer gestaltet habt, klebt Ihr auch die Adventskalender-Zahlen gleich mit auf. Die Fächer für Euren Adventskalender sind jetzt fertig.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt5_IMG_1350

Nun geht es an die Dekoration des Adventskalenders. Natürlich darf bei einem weihnachtlichen Motiv einer oder mehrere Tannenbäume nicht fehlen: Druckt also die Vorlagen für die Bäumchen aus und schneidet sie aus.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt6_IMG_1359

Nehmt dann ein Stück weißen Fotokarton und faltet ihn einmal in der Mitte.

------------------------------------------------------------9-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt7_IMG_1360

Übertragt die Vorlagen für die Tannenbäume auf den Fotokarton.

------------------------------------------------------------10-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt8_IMG_1364

Schneidet die Tannenbäume aus Fotokarton aus. Achtet darauf, dass Ihr den unteren Teil, also den „Stamm“ mit einer normalen Schere ausschneidet und den oberen Teil, also die Baumkrone mit einer Zackenschere.

------------------------------------------------------------11-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt9_IMG_1368

Wichtig! Schneidet beide Lagen Fotokarton gleichzeitig. So passen die Zuschnitte auch von den Zacken her aufeinander.

------------------------------------------------------------12-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt10_IMG_1370

Klebt nach dem Ausschneiden den oberen Teil der beiden ausgeschnittenen Tannenbäume mit doppelseitigem Klebeband zusammen.

------------------------------------------------------------13-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt11_IMG_1371

Wichtig: Den „Stamm“ oder den Standfuß dürft Ihr nicht zusammen kleben.

------------------------------------------------------------14-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt12_IMG_1372

Damit Ihr den Tannenbaum mit einem Wollfaden hübsch dekorieren könnt, schneidet Ihr den Papierbaum am „Stamm“ rechts und links ca. 0,5 cm ein.

------------------------------------------------------------15-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt13_IMG_1377

Klemmt jetzt in einen der Schlitze, die Ihr gerade geschnitten habt, ein Stück Filzwolle ein und wickelt die Wolle von unten nach oben um den Papierbaum.

------------------------------------------------------------16-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt14_IMG_1378

Damit die Filzwolle besser auf dem Fotokarton hält, könnt Ihr auf beiden Seiten des Tannenbaums zusätzlich einen Streifen doppelseitiges Klebeband anbringen.

------------------------------------------------------------17-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt15_IMG_1379

Wickelt die Filzwolle Reihe für Reihe nach oben bis zur Spitze. Durch die Zacken an den Seiten kann die Wolle nicht so schnell verrutschen und der Tannenbaum bekommt eine regelmäßige Krone.

------------------------------------------------------------18-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt16_IMG_1383

Anschließend wickelt Ihr die Filzwolle wieder Reihe für Reihe nach unten. Wieder unten angekommen, schneidet Ihr den Faden ab und steckt das Ende in den eingeschnittenen Schlitz am Standfuß. Fertig ist der erste Baum, der Euren Adventskalender im Mittelteil schön schmücken wird.

------------------------------------------------------------19-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt17_IMG_1343

So bastelt Ihr jetzt alle Eure Tannenbäume für die Adventskalender-Deko. Wir haben auch hier in der Farbe variiert und einige Tannenbäume mit Filzwolle in Wollweiß umwickelt.

------------------------------------------------------------20-----------------------------------------------------

Danach klebt Ihr die Tannenbäume mit doppelseitigem Klebeband auf die Oberseite Eures Papp-Rondells. Biegt beide Seiten des Standfußes nach außen und klebt die Bäume als kleinen Wald auf eine Seite des Adventskalenders.

------------------------------------------------------------21-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt18_IMG_1401

Jetzt kommt das Licht in den Lichterwald! Wir dekorieren unsere Tannenbäume auf dem Adventskalender mit einem Micro-LED-Lichterbündel. Die Lichterkette hat 8 Stränge: Die kleineren Bäume umwickelt Ihr mit je einem Strang des Bündels. Bei den zwei großen Bäumen arbeitet Ihr mit je zwei Strängen. Jetzt habt Ihr noch einen Strang übrig. Den nutzen wir als Deko für den Ast. Legt den Ast mittig über die Öffnung des Rondells und befestig Ihn möglichst unsichtbar mit Heißkleber. Wickelt dann den Strang der Lichterkette um den Ast.

Tipp: Das Batteriefach der LED-Lichterkette könnt Ihr entweder in eines der Schubkästen legen oder Ihr klebt es im inneren Kreis des Papprondells mit Heißkleber fest.

------------------------------------------------------------22-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt19_IMG_1400

Achtet beim Dekorieren darauf, dass die Bänder zum Aufhängen des Adventskalenders zwischen den Ästen frei nach oben laufen können. So kann der Adventskalender gerade von der Decke hängen.

------------------------------------------------------------23-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt20_IMG_1335

Unser Lichterwald bebkommt natürlich noch kleine Bewohner: Für die Wintervögel nehmt Ihr einen Zapfen und eine Wattekugel zur Hand. Klebt die Kugel als Kopf mit Heißkleber am Zapfen fest.

------------------------------------------------------------24-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt21_IMG_1365

Die Wintervögel brauchen noch eine hübsche Strickmütze: Dafür rollt Ihr das Ende vom Strickschlauch ein und fixiert es mit wenigen Stichen. An der gewünschten Höhe der Mütze fasst Ihr die Strickmaschen mit einer Nadel und reißfesten Garn auf.

Wichtig! Der Strickschlauch muss nach dem Fixieren noch dehnbar sein.

------------------------------------------------------------25-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt22_IMG_1382

Danach zieht Ihr die beiden Fadenenden straff und verknotete sie fest miteinander. Jetzt könnt Ihr die Mützenform schon erkennen.

------------------------------------------------------------26-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt23_IMG_1389

Anschließend schneidet Ihr den Strickschlauch etwas oberhalb der Abbindestelle ab. Die Mütze für den Wintervogel ist fertig!

------------------------------------------------------------27-----------------------------------------------------

 adventskalender_rondell_schritt24_IMG_1391

Das Vögelchen bekommt jetzt noch einen Schal aus einem cremefarbenen Strickschlauch. Klebt beides mit Heißkleber an der Kugel fest.

------------------------------------------------------------28-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt25_IMG_1346

Die Füße für die Vögel macht Ihr aus Steckdraht. Schneidet dafür 6 Stücke aus Steckdraht mit dem Seitenschneider in der Länge 6 cm zu. Für einen Fuß verdreht Ihr drei Drähte mit Hilfe der Zange auf ca. 2/3 der Länge. Die Enden lasst Ihr im 90 Grad Winkel wegstehen, wenn die Füße jetzt noch unregelmäßig sind, könnte Ihr sie noch mit dem Seitenschneider gleichmäßig kürzen.

------------------------------------------------------------29-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt26_IMG_1392

Die Füße werden auch mit Heißkleber angeklebt. Den zweiten Wintervogel arbeitet Ihr genauso.

------------------------------------------------------------30-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt27_IMG_1408

Nun braucht unser Vogelpaar für den Lichterwald nur noch Augen. Stecht dafür mit einer Nadel kleine Löcher in die Wattekugel.

------------------------------------------------------------31-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt28_IMG_1411

Die Plastikaugen klebt Ihr dann mit dem Zapfen voran in die Löcher.

------------------------------------------------------------32-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell_schritt29_IMG_1413

Gleich sind wir fertig! Die Wintervögel brauchen nur noch einen kleinen Schnabel: Schneidet dafür aus rotem Papier eine kleine Raute und faltet sie in der Mitte. Klebt den Schnabel mit dem Falz voraus an der Wattekugel fest.

------------------------------------------------------------33-----------------------------------------------------

Jetzt ziehen die kleinen Wintervögel in den Lichterwald auf dem Adventskalender ein. Setzt sie auf das Papprondel und klebt sie mit etwas Heißkleber fest. Damit es in unserem Lichterwald auch etwas weihnachtlichen Schnee gibt, nehmt Ihr noch Strukturpaste und eine kleine Spachtel. Streicht die Strukturpaste um die Tannenbäume, auf den Ast und um die Füße der Vögel. Der Vorteil: Das sieht nicht nur hübsch aus, sonder Ihr versteckt damit auch die Klebestellen.

------------------------------------------------------------34-----------------------------------------------------

adventskalender_rondell

Als i-Tüpfelchen verpackt Ihr noch zwei kleine Pappschachteln als Geschenke und steckt sie in den Schnee. Wenn Ihr jetzt die LED-Lichterkette einschaltet verbreitet unser Adventskalender mit dem süßen Lichterwald und seinen Wintervögeln ein bezauberndes Ambiente – genau die gemütliche Stimmung, die man sich in der Vorweihnachtszeit wünscht.

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar