Adventskalender „Pyramide“ basteln

Jeden Tag ein Türchen, wie es sich für einen Adventskalender gehört. Es ist gar nicht mehr so lange hin bis zum ersten Dezember und bis dahin muss natürlich auch die traditionelle Weihnachtsdeko mit den 24 Türchen fertig sein. Wir zeigen Euch in unserer Anleitung wie ihr einen tollen Adventskalender aus Holz mit Reliefpaste und Acrylfarbe verziert. Und das Beste: Die Pyramide ist aus Holz und damit wiederverwendbar. Diesen Adventskalender könnt Ihr also jedes Jahr wieder befüllen. Aber davor ist erst ein bisschen Basteln angesagt: Auf geht’s an die Pinsel und Spachtel für die schöne Adventskalender-Pyramide!

Adventskalender_mintSterne

Artikel
einblenden


------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Adventskalender_Pyramide_Schritt-1

Zuerst grundiert Ihr die Pyramide komplett mit weißer Acrylfarbe. Es werden auch die Stellen, die später mit hellgrau und mint überstrichen werden, grundiert. Dadurch erscheinen diese Farben später einfach brillianter. Die Türchen sollen später in Weiß erstrahlen. Zur Sicherheit solltet ihr deshalb mehrere Farbschichten in weiß machen.

 Tipp! Benutzt für das Grundieren des Adventskalenders einen Schaumstempel – zumindest an den Stellen die Ihr mit diesem erreichen könnt. Der Farbauftrag ist gleich viel deckender wie bei einem Pinsel.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Adventskalender_Pyramide_Schritt-2

Jetzt bemalt Ihr die einzelnen Etagen der Pyramide abwechselnd mit Acrylfarbe in Hellgrau und Mint. Beginnt an der Spitze des Adventskalenders mit Hellgrau.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Adventskalender_Pyramide_Schritt-3

Dann bemalt Ihr die nächste Etage in Mint. Die Farbe „Mint“ haben wir übrrigens mit Acrylfarbe in Weiß, Türkis und ein wenig Tannengrün vermischt.

Tipp: Mischt Eure Farben auf einem Stück Alufolie, so trocknen die Farben nicht so schnell aus. Und: Wenn Ihr eine Pause macht, könnt Ihr die Alufolie an allen Seiten vorsichtig zuklappen und später mit der gemischten Farbe weitermachen.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Adventskalender_Pyramide_Schritt-4

Bemalt die Pyramide mit den Farben abwechselnd fertig.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Adventskalender_Pyramide_Schritt-5

Wenn alle Etagen des Adventskalenders bemalt sind, brauchen wir die Schablone. Da sich mit der ganzen Schablone auf den kleinen Kästchen schlecht arbeiten lässt, schneidet Euch ein Stück von ca. 4,5 x 4,5 cm  heraus.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

Adventskalender_Pyramide_Schritt-7

Die Schablone sollte genau auf ein Kästchen des Adventskalenders passen.

 Tipp! Damit die Schablone beim Auftragen der Paste nicht so schnell verrutscht, könnt Ihr diese auf der Rückseite mit einem Haftspray besprühen.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

Adventskalender_Pyramide_Schritt-6

Damit die Sterne auf dem Adventskalender schön dreidimensional erscheinen, arbeitet Ihr diese mit Reliefpapierpaste.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

Adventskalender_Pyramide_Schritt-8

Die Reliefpaste wird mit dem Spatel gleichmäßig aufgetragen.

------------------------------------------------------------9-----------------------------------------------------

Adventskalender_Pyramide_Schritt-9

Wichtig: Die Schablone muss sofort nach dem Auftragen der Paste wieder entfernt und gesäubert werden.

 

------------------------------------------------------------10-----------------------------------------------------

Adventskalender_Pyramide_Schritt-10

Auch an den Seiten der Würfel arbeitet Ihr mit Schablone und Strukturpaste.

------------------------------------------------------------11-----------------------------------------------------

Adventskalender_Pyramide_Schritt-11

Die Sterne macht Ihr nur auf die grauen Etagen.

------------------------------------------------------------12-----------------------------------------------------

Adventskalender_Pyramide_Schritt-12

Lasst die Strukturpaste noch gut trocknen. Danach könnt Ihr die Sterne mit dem Schleifschwamm noch etwas anschleifen. Als Akzent klebt Ihr an die Ober- und Unterkanten des mint-farbenen Kästchens dann noch das Satinband mit 3 mm Breite. Zum Aufkleben eignet sich sehr gut das doppelseitige Klebeband mit 3 mm Breite. Ganz zum Schluss bringt Ihr noch die Adventskalender-Zahlen auf den Türchen an.

------------------------------------------------------------13-----------------------------------------------------

Adventskalender_mintSterne

Fertig! Jetzt könnt Ihr euren Adventskalender befüllen und Euch mit der hübschen Pyramide im Stern-Design auf Weihnachten freuen.

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar