Anleitung: Ostereier in Artischockentechnik

Ostereier Artischockentechnik

Aus Patchworkstoffen raffiniert gefaltet sind die Ostereier, die wir in unserer Anleitung zur Artischockentechnik vorstellen. Ihr findet die Stoffe in frischem Design toll, aber Nähen ist nicht so Euer Ding? Kein Problem! Hier bleibt es beim Falten und Stecken, um einen tollen Blickfang für die Osterdeko zu bekommen – versprochen! In unserer kostenlosen Schritt für Schritt Anleitung zeigen wir, wie es geht.

Ostereier Artischockentechnik

Artikel
einblenden


Folgende Materialien wurden verwendet:


Lineal

Bleistift

Schere

Papprest

Maßband

Falls Artikel nicht mehr lieferbar sein sollten, kannst Du natürlich auch ähnliche Produkte verwenden.

Artikel ausblenden

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 1

Als Erstes schneidet Ihr Euch passende Stoffquadrate in der Größe 8×8 cm zu. Das funktioniert am einfachste, wenn Ihr den Stoff mehrfach übereinander legt. Fertigt Euch eine Schablone aus stabilem Karton, legt diese auf den Stoff und schneidet mit dem Rollenschneider die Quadrate aus.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 2

Ihr benötigt:

– 16 Stoffquadrate weiß gemustert (8×8 cm)
– 17 Stoffquadrate rosa kariert ( 8×8 cm)
– 1 Stoffquadrat rosa kariert (9,5- 10 cm im Quadrat)

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 3

Mit einem Maßband teilt Ihr das Styropor-Ei in vier Teile. Legt dazu das Maßband um das Ei, messt den Umfang und teilt diesen durch vier. Markiert den oberen und unteren Mittelpunkt des Styropor-Eis.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 4

Verbindet oberen und unteren Mittelpunkt mit einer Linie.

Tipp: Beim Anzeichnen der Hilfslinien solltet Ihr möglichst genau arbeiten, denn je ordentlicher Ihr jetzt seid, desto ordentlicher wird das Ergebnis am Ende sein.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 5

Legt das erste Stoffquadrat (8×8 cm rosa-kariert) mit der Rückseite nach oben vor Euch. Dann faltet Ihr alle vier Ecken zur Mitte.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 6

Dreht das so gefaltete Stoffquadrat um und legt dieses über die Spitze des Styropor-Eis. Den Mittelpunkt markiert Ihr Euch am besten mit einer Stecknadel. Die vier Ecken werden mit Stecknadeln auf den zuvor gezeichneten Hilfslinien befestigt.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 7

Die restlichen Stoffquadrate (8×8 cm) werden zu so genannten Schuppen gefaltet. Dafür legt Ihr das Stoffquadrat wieder mit der Rückseite nach oben vor Euch.

Die untere Spitze faltet Ihr zur oberen Spitze, so dass ein Dreieck entsteht.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 8

Jetzt faltet Ihr die linke Spitze zur oberen Spitze.

------------------------------------------------------------9-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 9

Den selben Schritt wiederholt Ihr mit der rechten Spitze. Auf diese Weise entsteht ein Quadrat.

------------------------------------------------------------10-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 10

Für die erste Reihe benötigt Ihr vier gefaltete Stoffquadrate in rosa-kariert. Das erste gefaltete Quadrat setzt Ihr am oberen Mittelpunkt des Eis an. Die geschlossene Spitze steckt Ihr mit einer Stecknadel fest, auf die Ihr zuvor eine Perle gezogen habt.

------------------------------------------------------------11-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 11

Die untere, offene Spitze steckt Ihr mit zwei Stecknadeln an der aufgezeichneten Hilfslinie fest.

Die beiden Spitzen links und rechts könnt Ihr ebenfalls feststecken, nötig ist das allerdings nicht.

------------------------------------------------------------12-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 12

Das zweite Quadrat wird auf die selbe Art wie das erste befestigt, aber auf der gegenüberliegenden Seite.

------------------------------------------------------------13-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 13

Im nächsten Schritt folgen die beiden Quadrate links und rechts von den beiden anderen.

Tipp: Es ist wichtig, dass Ihr immer die gegenüberliegenden Seiten nacheinander arbeitet.

------------------------------------------------------------14-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 14

Für die zweite Reihe benötigt Ihr vier gefaltete Stoffquadrate 8×8 cm, weiß gemustert). Diese werden versetzt zur ersten Reihe gesteckt. Die geschlossene Spitze steckt Ihr ca. 2 cm von oberen Rand entfernt mit einer Stecknadel fest, auf die Ihr vorher eine Perle gezogen habt. Die untere, offene Spitze wird mit zwei Stecknadeln genau in der Mitte zwischen zwei Hilfslinien festgesteckt.

------------------------------------------------------------15-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 15

Hier seht Ihr das Ei nochmals von oben.

------------------------------------------------------------16-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 16

So sieht das Ei nach der zweiten Reihe aus.

Die dritte Reihe wird auf der Linie der ersten Reihe gearbeitet. Ihr benötigt dazu wieder vier gefaltete Stoffquadrate mit rosa Karos. Der Abstand von der Spitze der ersten Reihe bis zur Spitze der dritten Reihe beträgt 2,5 cm.

------------------------------------------------------------17-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 17

So arbeitet Ihr insgesamt acht Reihen.

------------------------------------------------------------18-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 18

Das größere Stoffquadrat (9,5 cm bis 10 cm) faltet Ihr wie das erste Stoffquadrat.

------------------------------------------------------------19-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik Schritt 19

Dreht das Quadrat um und steckt es mit vier Stecknadeln an den Spitzen fest. Auch auf diese Stecknadeln zeiht Ihr vor dem Feststecken jeweils eine Perle.

------------------------------------------------------------20-----------------------------------------------------

Ostereier Artischockentechnik

Geschafft! Das Falten und Stecken hat sich gelohnt. Ostereier in Artischockentechnik sind richtige kleine Kunstwerke geworden. Mit der kostenlosen Schritt für Schritt Anleitung war es auch gar nicht so schwierig. Versucht es doch auch mal mit anderen Farbzusammenstellungen, oder Bändern zur Deko. Erstaunlich, wie sich der Charakter der Eier mit den Farben ändert.

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Ha, ha, alles kommt wieder, diese Eier in Artischokentechnik habe ich schon vor ca. 20 Jahren gemacht. Wenn ich das so sehe, könnte ich gleich loslegen und wieder Eier machen.

    Alles Liebe Marina

Schreibe einen Kommentar