Bastelanleitung: Adventskalender Rentier

Adventskalender oder weihnachtliche Wand-Deko? Unser Adventskalender im Rentier-Look ist beides: dekorativ und hat mit den süßen Filzsäckchen viel Platz für 24 Kleinigkeiten zum Vorfreuen auf Weihnachten. Das Rentier aus MDF wird in hellen Grau- und Weißtönen mit einer Schablone noch in Winterstimmung gebracht. Das i-Tüpfelchen sind Schneeflocken mit Strukturpaste, die die Flocken noch besonders schön hervorheben. Die roten Bänder sind nicht nur ein toller Kontrast sondern machen unseren Rentier-Adventskalender zu einem echten Schmuckstück in Eurer Weihnachtsdeko.

rentier-adventskalender

Artikel
einblenden


------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

rentier-adventskalender_Schritt_1

Zuerst dreht Ihr alle Haken aus dem MDF-Rentier und grundiert es mit weißer Acrylfarbe.

Tipp: Für große Flächen eignet sich ein Schaumstempel wirklich gut. Die Farben lassen sich wie mit einem Pinsel aufmalen. Probiert es einfach mal aus.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

rentier-adventskalender_Schritt_2

Nach dem Trocknen bemalt Ihr das Rentier mit Acrylfarbe in den Tönen creme, sand und hellgrau. So entsteht ein schöner Vintage Look für den Adventskalender.

Tipp: Gebt von jeder Farbe etwas auf ein Stück Alufolie. Vermalt die Farben nass in einander und mischt sie so während des Auftragens. Damit erzielt Ihr schöne Farbübergänge. 

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

rentier-adventskalender_Schritt_3

Jetzt bekommt unser Rentier noch ein schönes winterliches Design: Mit einer Schneeflocken-Schablone. Verteilt mit der Schablone auf dem Rentier einige Schneeflocken, indem Ihr Acrylfarbe in Weiß und etwas Hellgrau auftragt. Mischt die Farben nicht vorher, sondern stupft den Pinsel abwechselnd in die Acrylfarben. Die Farben mischen sich beim Aufstupfen automatisch miteinander.

Wichtig: Die Schablone sofort nach dem Auftragen der Farbe wieder lösen und mit Wasser abwaschen.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

rentier-adventskalender_Schritt_4

Tipp: Die Rückseite der Schablone mit Haftspray besprühen und antrocknen lassen. Das Haftspray ist leicht klebrig, die Schablone haftet auf den Untergrund und verrutscht nicht so schnell.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

rentier-adventskalender_Schritt_6

 Wenn die mit Acrylfarbe aufgestupften Schneeflocken getrocknet sind, schabloniert Ihr noch weitere Schneeflocken mit Reliefpaste auf dem Rentier.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

rentier-adventskalender_Schritt_7

Die Reliefpaste wird mit einem Rakel oder Spachtel aufgetragen: Löst die Schablone nach dem Aufspachteln der Reliefpaste sofort wieder vom Rentier ab und reinigt sie unter klarem Wasser.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

rentier-adventskalender_Schritt_9

Wenn die Reliefpaste getrocknet ist, dreht Ihr die Haken wieder in den Korpus des Rentiers. Jetzt ist die Grundlage für den Rentier-Adventskalender fertig.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

rentier-adventskalender_Schritt_10

Als nächstes bekommt das Rentier einen Sattel. Druckt dafür die Schablone aus, übertragt sie auf den Textilfilz und schneidet sie aus.

------------------------------------------------------------9-----------------------------------------------------

rentier-adventskalender_Schritt_11

Der Sattel bekommt noch eine Verzierung: Fädelt weißes und rotes Stickgarn in eine Sticknadel und verschönert die Sattelkante mit einem Langettenstich. Die Fadenenden vernäht Ihr auf der Rückseite des Sattels.

Tipp: Falls Ihr den Langettenstich noch nicht verwendet habt, findet Ihr im Blog unseren Nähtipp Langettenstich. Hier seht Ihr Schritt für Schritt, wie der Stich gemacht wird.

------------------------------------------------------------10-----------------------------------------------------

rentier-adventskalender_Schritt_12

Jetzt legt Ihr den Sattel auf und klappt ihn oben ca. 3 cm um die Kante am Rücken des Rentiers.

------------------------------------------------------------11-----------------------------------------------------

rentier-adventskalender_Schritt_13

Das umgelegte Stück befestigt Ihr mit einem Handtacker auf der Rückseite.

------------------------------------------------------------12-----------------------------------------------------

rentier-adventskalender_Schritt_14_neu

Jetzt bekommt unser Rentier-Adventskalender den letzten Schliff: Die rote Kordel wird als Aufhängung angeknotet. Auf das 15 mm breite rote Satinband fädelt Ihr die große Schelle auf. Das Satinband legt Ihr um den Hals des Rentiers und macht einen Knoten.

------------------------------------------------------------13-----------------------------------------------------

rentier-adventskalender

 Zum Schluss nur noch die Adventskalender-Zahlen mit Heißkleber auf die Säckchen kleben und natürlich den Adventskalender im Rentier-Stil mit Süßigkeiten oder kleinen Geschenken füllen. Dann hängt Ihr die Filzbeutel mit dem schmalen roten Satinband in verschiedenen Höhen an den Haken.

Und fertig ist der Rentier-Adventskalender!

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar