Bastelanleitung: Schränkchen mit Korkpapier verzieren

Korkpapier ist ein großartiges Material, nicht zur zum Basteln, sondern auch um Deko-Gegenstände zu verzieren. Wir zeigen Euch wie Ihr MDF- oder Holz-Artikel mit dem schönen Material bekleben könnt. Kork kombiniert mit karibischen Farben ergibt einen warmen und mediterranen Look, der auch bei Euch zu Hause eine tolle Atmosphäre zaubert. Und: Mit 9 Schubladen ist unser Schränkchen auch ein praktischer Ordnungshelfer.

Artikel
einblenden


------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Bevor wir damit starten, das Schränkchen mit Korkpapier zu verzieren bemalen wir ein paar Elemente unseres Schränkchens. Der Fuß des Schränkchens, die kleinen runden Griffe und die Front werden mit Acrylfarbe in Petrol bemalt. Das gibt später einen schönen Kontrast zu den Naturtönen des Korkpapiers. Damit die Acrylfarbe gut deckt, benötigt Ihr zwei Anstriche mit der Acrylfarbe.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Während die Farbe trocknet, könnt Ihr schon das Korkpapier zu schneiden. Als erstes schneidet Ihr die drei Korkstreifen einmal für oben und die zwei Seitenstreifen zu. Der obere Kork-Streifen ist 30 cm lang und 13 cm breit. Für die zwei Seitenstreifen wird ein Blatt vom Korkpapier in der Länge gekürzt, da die Streifen nur 25,3 cm lang sein müssen. Dann teilt Ihr das Blatt der länge nach mittig. Ihr habt dann zwei Streifen mit 25,3 cm Länge und 9,9 cm Breite. Jetzt braucht Ihr nur noch die 9 Quadrate für die Schubladen. Ein Quadrat hat die Größe 8 cm x 8 cm.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Nach dem Zuschneiden schabloniert Ihr die schönen bunten Muster auf das Korkpapier. Damit die Schablone gut hält, sprüht Ihr auf die Rückseite der Schablone Haftspray und lasst es antrocknen. Dann legt Ihr die Schablone mit dem Pfeilmuster auf das Korkpapier. Durch das Haftspray hält die Schablone und beim Bemalen kann nichts verrutschen.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Mit dem Farbroller könnt Ihr dann ganz leicht die Acrylfarbe übertragen. Besonders schön sieht es aus, wenn Ihr verschiedene Farben ineinander übergehen lasst.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Auf dem Bild könnt Ihr schön die einzelnen Muster der Schablone erkennen. Wir haben pro Farbe immer ca. ein Drittel der Breite von den Papierstücken bemalt.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

Nun klebt Ihr das Korkpapier auf das Schränkchen: Klebt zuerst den oberen Streifen mit Bastelkleber am Schränkchen auf. Das Papier ist etwas größer als die Fläche – schneidet die Ecken ein, dann könnt Ihr die Kanten sauber umlegen.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

Dann kommen die zwei Seitenteile dran. Die beiden Zuschnitte aus Korkpapier haben wir gleich schabloniert.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

Legt die Seitenstreifen vorne bündig an die Kanten an, den Rest des Korkpapiers schlagt Ihr nach hinten um die Kante und klebt es fest.

------------------------------------------------------------9-----------------------------------------------------

Nun bekleben wir die Front unseres Schränkchens: Die Schubladen haben ja vorne einen kleinen Griff, dafür müssen wir in der Mitte der Quadrate ein Loch schneiden. Zeichnet Euch auf der Rückseite des Korkpapiers die Mitte des Quadrates an und schneidet einen Kreis mit einem Ø von 1 cm aus. Das geht besonders gut mit einem Präzisionsmesser und einer Schneidematte.

------------------------------------------------------------10-----------------------------------------------------

So sehen dann neun vorbereitete Korkpapiere für die Schubladen-Boxen aus – wir haben schablonierte und naturbelassene Kork-Papiere kombiniert. Macht das so, wie es Euch am Besten gefällt.

------------------------------------------------------------11-----------------------------------------------------

Streicht die Front der Schublade mit Bastelkleber ein und klebt das Korkpapier auf.

------------------------------------------------------------12-----------------------------------------------------

Lasst den Kleber etwas antrocknen, dreht die Box um und schneidet mit einem Rollschneider die Kanten sauber ab. Wenn Ihr das Korkpapier nach dem Aufkleben zurecht schneidet passt es ganz sicher perfekt auf die Schublade.

------------------------------------------------------------13-----------------------------------------------------

Ein paar Schubladen haben wir mit einem Streifen Tafelstoff beklebt, sodass wir später die Box beschriften können. Teilt das Korkpapier auf und schneidet ein passendes Stück Tafelstoff zu.

------------------------------------------------------------14-----------------------------------------------------

Klebt dann zuerst den Tafelstoff auf die Schublade.

------------------------------------------------------------15-----------------------------------------------------

Das Korkpapier klebt Ihr dann überlappend auf den Tafelstoff auf. Jetzt könnt Ihr die Schublade wieder umdrehen und die Kanten mit dem Rollschneider sauber abschneiden.

------------------------------------------------------------16-----------------------------------------------------

Aus den Resten des Korkpapiers könnt Ihr Euch Etiketten schneiden. Für die Ösen stanzt Ihr rechts und links außen ein Loch.

------------------------------------------------------------17-----------------------------------------------------

Bringt mit der Ösenzange die Ösen im Kork-Papier an.

------------------------------------------------------------18-----------------------------------------------------

Jetzt könnt Ihr mit den Holzbuchstaben Eure Etiketten noch mit einem Namen oder einem anderen Wort verzieren. Fädelt die Buchstaben auf ein Stück Schnur auf, führt die Fadenenden durch die Ösen und klebt sie auf der Rückseite mit etwas Bastelkleber fest.

------------------------------------------------------------19-----------------------------------------------------

Klebt dann die fertigen Etiketten mit doppelseitigen Klebeband auf die Schubladenboxen.

------------------------------------------------------------20-----------------------------------------------------

Wenn Ihr alle Schubladen mit Korkpapier, Tafelstoff und Etiketten verziert habt ist Euer Schränkchen schon fertig! Ist Korkpapier nicht das perfekte i-Tüpfelchen für unsere hübsche Aufbewahrung?

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar