Citronella Kerze aus Kreativ Beton

Betonieren gegen die Mückenplage! Oder: Wir basteln eine schöne Duftkerze mit Citronella Wachs aus Kreativ Beton für den Sommer. So könnt Ihr stylisch UND gezielt für etwas Ruhe auf der Terrasse oder dem Balkon sorgen und mit dem tollen Werkstoff Kreativ Beton arbeiten.

beton-fackel

Artikel
einblenden


Folgende Materialien wurden verwendet:


Schleifpapier

Rest Pappe

Tesafilm

Zirkel

Schere

Pinsel

Speiseöl

Falls Artikel nicht mehr lieferbar sein sollten, kannst Du natürlich auch ähnliche Produkte verwenden.

Artikel ausblenden

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Schritt3

 Die Styroporkugel hat Produktions bedingt innen zwei Aussparungen, die müsst Ihr etwas bearbeiten, bevor Ihr loslegen könnt.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Schritt2

Schleift die Kanten der Aussparung etwas ab und passt sie so der Form der Schale an.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Schritt1

Jetzt ist noch eine kleine Vertiefung übrig, die füllt Ihr am Besten mit einem Rest Modelliermasse oder Knete auf und streicht sie glatt. So passt Ihr sie der Form der Schale an.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Schritt5

Damit die Feuerschale später einen guten Stand hat, sollte der Boden auf jeden Fall flach werden. Dafür müsst Ihr unten an der Kugel ein bisschen ausgleichen. Das geht so: Aus einem Rest stabiler Pappe schneidet Ihr einen Kreis mit einen Durchmesser von ca. 8 cm und beklebt ihn komplett mit Tesa.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Schritt4

Dann füllt Ihr einfach in die Styroporschale ein wenig Sand ein. Achtet darauf, den Sand so hoch einzufüllen, dass der Pappkreis aufliegen kann und genau an der Seitenwand der Styroporschale abschließt.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

Schritt6

Jetzt mischt Ihr den  Kreativ Beton nach Anleitung auf der Verpackung an und gebt ihn in die Form. Aber: Die Form erst einmal nur ca. zu 2/3 füllen, denn unsere zweite Halbkugel aus Kunststoff, die das innere der Schale ausmacht, braucht auch noch Platz.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

Schritt7

Wenn ein Teil des Kreativ Betons eingefüllt ist, nehmt Ihr die Kunststoff-Kugel und pinselt sie von außen mit wenig Speisöl ein. Dann setzt Ihr sie vorsichtig in den Kreativ Beton und beschwert die Kunststoff-Kugel mit Steinen oder Sand, damit diese nicht wieder nach oben gedrückt wird. Kontrolliert jetzt, ob der Rand Eurer Schale schon hoch genug ist, es kann sein, dass Ihr noch etwas Kreativ Beton nachfüllen müsst. Man benötigt in etwa je nachdem wie hoch man die Schale auffüllt, ca. 2,5 kg Beton.

Wenn Ihr die innere Schale positioniert habt, fixiert sie noch mit Klebeband, damit sie nicht verrutschen kann. Und jetzt heißt es: Über Nacht stehen lassen und den Kreativ Beton trocknen lassen.

Tipp: Wir haben ein leere Eimerchen vom Kreativ Beton als Halter für die Styroporhalbkugel benutzt. So hat die Kugel einen festeren Stand beim Arbeiten.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

Nach dem Trocknen ist es Zeit, die Schale aus Kreativ Beton zu entformen. Zuerst die innere Schale entfernen. Dann sieht man ob der Beton schon getrocknet ist oder noch feucht. Wenn noch zu feucht, dann noch etwas trocknen lassen. Anschließend die äußere Hülle entfernen. Wem die Struktur auf dem Beton nicht gefällt kann diese mit Schleifpapier noch etwas abschleifen. Vor dem Befüllen mit dem Citronella Wachs alles gut durchtrocknen lassen.

------------------------------------------------------------9-----------------------------------------------------

Schritt8

Das Wachs schmelzt Ihr einfach nach der Anleitung auf der Verpackung z.B. in der Mikrowelle. Zuerst befestigt Ihr mit nur wenig geschmolzenem Wachs den Docht unten in der Mitte der Betonschale. Wenn der Docht angetrocket ist füllt Ihr den Rest der Schale dem geschmolzenen Wachs auf. Achtet darauf, dass der Docht gerade nach oben steht und sich nicht umlegt.

------------------------------------------------------------10-----------------------------------------------------

beton-fackel

Und dann ist Eure Citronella Kerze in der Kreativ Beton Schale auch schon fertig. Wo stellt Ihr eure hin? Balkon, Terrasse oder im Garten? Natürlich könnt Ihr auch anderes Gießwachs in die Schale aus Kreativ Beton füllen und eine Kerze ohne Duft, z.B. fürs Wohnzimmer machen. Und natürlich könnt Ihr die Betonschale immer neu auffüllen, wenn die Kerze abgebrannt ist, zum Beispiel auch mit normalem Kerzenwachs oder Ihr reinigt sie und nutzt sie als Schale. Der Kreativ Beton macht das mit!

Auch hier gilt: Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, habt viel Spaß beim Basteln!

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar