Herbstkranz basteln

Herbstkranz basteln

Wir begrüßen den Herbst – und dieser begeistert mit genauso farbenfrohen Dekoideen wie der Sommer. Passend dazu haben wir eine neue Bastelidee mit Trockenblumen gefertigt. Der Herbstkranz, bestehend aus einem Drahtring, herbstlichen Dekoblumen und Jutegarn, eignet sich hervorragend als Türkranz oder als Dekoelement an Wänden. Wir wünschen viel Spaß beim Nachbasteln!

Herbstkranz basteln

Artikel
einblenden


Herbstkranz basteln – so wird´s gemacht:

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Herbstkranz basteln - Schritt 1

Besprüht die Drahtringe mit rotem Colorspray.

Tipp: Für einen gleichmäßigen Farbauftrag sind zwei bis drei Aufträge nötig. Zwischen den einzelnen Farbaufträgen sollte die Farbe trocknen.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Herbstkranz basteln - Schritt 2

Bis die Farbe trocknet, könnt Ihr die Zweige mit einer Schere auf die gewünschte Länge kürzen.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Herbstkranz basteln - Schritt 3

Befestigt den Silberdraht, indem Ihr ihn mehrmals um den Drahtring legt und den Draht fest verzwirbelt.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Herbstkranz basteln - Schritt 4

Jetzt könnt Ihr mit dem Binden des Herbstkranzes beginnen. Legt die Stiele der Trockenblumen bündig zusammen und bindet Sie entgegen dem Uhrzeigersinn am Drahtring fest, indem Ihr das Bündel mit Silberdraht umwickelt.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Herbstkranz basteln - Schritt 5

So geht Ihr Reihe für Reihe vor.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

Herbstkranz basteln - Schritt 6

Wenn Ihr etwa bei einem Viertel des Kranzes angekommen seid, schneidet Ihr den Silberdraht ab und zieht ihn einmal nach hinten durch, sodass er nicht mehr aufgeht. Das Ende wird später mit dem Drahtende der anderen Seite fest verzwirbelt.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

Herbstkranz basteln - Schritt 7

In diesem Schritt geht Ihr genauso wie in Schritt 3 vor, nur dass Ihr die Bündel dieses Mal im Uhrzeigersinn befestigt.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

Herbstkranz basteln - Schritt 8

Ihr bindet die Bündel Reihe für Reihe an den Drahtring, bis Ihr unten angekommen seid. Hier schneidet Ihr den Silberdraht wieder ab, legt ihn nach hinten und verzwirbelt nun die beiden offenen Drahtenden fest miteinander.

Tipp: Falls kleine Lücken zwischen den Sträußchen entstanden sind, könnt Ihr nachträglich einzelne Trockenblumenzweige mit einem Klecks Heißkleber befestigen.

------------------------------------------------------------9-----------------------------------------------------
Herbstkranz basteln - Schritt 9

Den Kranz könnt Ihr anschließend noch nach Herzenslust dekorieren. Wir haben uns für herbstliche Beeren und Äpfel entschieden. Zum Schluss befestigt Ihr eine Lichterkette und jeweils ein Stück Jutegarn sowohl zur Aufhängung, als auch zur Verzierung. Der Herbstkranz ist fertig und kann jetzt an Wand oder Haustüre befestigt werden.


Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar