Kostenlose Anleitung: Federlampe basteln

Packt es euch im Frühjahr auch immer und Ihr habt Lust, neu zu dekorieren und die Wohnung „aufzumöbeln“? Eine neue Stehlampe zum Beispiel für den Nachttisch ist doch ein toller Hingucker. Wir zeigen Euch, wie Ihr mit wenig Aufwand und simplen Materialien eine stylische Lampe selber bastelt. Alles was Ihr dazu braucht: eine Lampe, Federn und Paillettenband.

Artikel
einblenden


Folgende Materialien wurden verwendet:

Falls Artikel nicht mehr lieferbar sein sollten, kannst Du natürlich auch ähnliche Produkte verwenden.

Artikel ausblenden

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Beklebt am unteren Rand entlang den Lampenschirm mit den weißen Federn. Die Federspitzen sollten über den Rand stehen. Zum Kleben verwendet Ihr Heißkleber.

Wichtig! Klebt die Federn nicht flächig auf, sondern setzt einen kleinen Heißklebepunkt je Feder. So wirken die Federn an der Lampe später fluffiger.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Wenn die erste Reihe Federn geklebt ist, macht Ihr mit einer zweiten Reihe weiter. Klebt die Federn leicht versetzt zur ersten Reihe auf, dann habt Ihr einen schön deckenden Effekt.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Damit die Federlampe einen schönen Kontrast bekommt, werden noch graue Federn angebracht. Klebt auch hier nach der ersten Reihe Federn die zweite Reihe leicht versetzt. Falls Euch die einzelnen grauen Federn zu lang sind, könnt Ihr die Federn mit einer Schere ganz leicht auf die erforderliche Länge kürzen.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Wenn Ihr alle Federn an der Lampe befestigt habt, schneidet Ihr den oberen Rand mit einer Schere bündig zum Lampenschirm ab. So hat Eure Federlampe oben eine schöne gerade Kante.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Für einen glamourösen Touch bekommt unsere Federlampe jetzt noch etwas Glanz: Befestigt mit Heißkleber am oberen Rand entlang ein Stück silbernes Paillettenband. Klebt das Band einmal komplett um den Lampenschirm.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

Jetzt nur noch den Lampenschirm auf dem Lampenfuß stecken, Schalter an – und schon ist Eure neue Lampe fertig. Das war doch federleicht, oder?

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar