Bastel-Tipp: Ostereier mit Serviettentechnik basteln

Serviettentechnik für den Osterstrauch – geht das? Na klar! Und es sieht auch noch super aus! Noch einen Hauch bezaubernder zwischen den Zweigen wird es, wenn Ihr Serviettentechnik mit 3D-Technik nutzt. Wir haben für euch als Inspiration unsere Serviette „Frühling“ mit MDF-Eiern kombiniert und zusammen mit Klöppelspitze individuelle Ostereier im Vintage-Look gebastelt.

ostereier-3d-technik

Artikel
einblenden


Folgende Materialien wurden verwendet:


Pinsel

Schere

Bastelkleber

Falls Artikel nicht mehr lieferbar sein sollten, kannst Du natürlich auch ähnliche Produkte verwenden.

Artikel ausblenden

Ihr kennt ja bestimmt schon den ein oder anderen Blog-Artikel, in dem wir erklären, wie man mit Prägefolie und Serviettentechnik einen beeindruckenden 3D-Effekt erzielt. Das lässt sich auch wunderbar für MDF-Eier anwenden. Wir haben für unseren Basteltipp unsere Serviette „Frühling“ verwendet.

Die Blüten und Gräser eignen sich ganz hervorragend, um sie mit Serviettentechnik und Prägefolie aufzuarbeiten. Und mit etwas Klöppelspitze werden aus den MDF-Eiern richtige Schmückstücke für den Osterstrauch.

Hier findet Ihr eine Anleitung für Serviettentechnik und 3D-Technik – die Vorgehensweise könnt Ihr einfach auf die MDF-Eier als Basis übertragen:

Servietten- und 3D-Technik – so geht’s

Welches Design wählt Ihr für die Ostereier mit Serviettentechnik?

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar