Ostereier mit Pailletten verziert

Ostereier mit Pailetten

Das etwas edlere Osterei! Heute gibts einen schnellen Basteltipp zum Thema Ostern. Ich habe Styropor-Eier mit Faserseide und hübschen Pailetten verziert. Ganz bewusst wollte ich etwas edlere Ostereier haben. Deswegen habe ich weiße Faserseide benutzt. Für bunte Ostereier einfach farbige Faserseide benutzen.

Viel Spaß beim Basteln!

Ostereier mit Pailetten

Artikel
einblenden


------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Ostereier mit Pailetten Schritt 1

Im ersten Schritt die Faserseide in einzelne Stücke reißen!

Tipp: Dabei am Besten den glatten Rand der Faserseide auch abreißen! Das sieht später besser aus.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Ostereier mit Pailetten Schritt 2

Die einzelnen Fetzen der Faserseide auf das Ei kleben. Dabei das Ei mit Kleber bedecken, die Stücke teilweise übereinander und kreuz und quer kleben.
Darauf achten, dass das Styropor überall bedeckt wird! Anschließend muss das Ei ca. 15 Minuten trocknen!

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Ostereier mit Pailetten Schritt 3

Mit Pailetten und Stecknadeln nun Blüten in verschiedenen Rottönen auf die Eier stecken.
Dabei immer 6 verschieden farbige Pailetten zu einer Blüte zusammenstecken.
Viel Spaß beim Basteln und frohe Ostern!

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar