Schultüten basteln: Lustige Rennfahrer-Schultüte

Der perfekte Begleiter für den Start in die Schullaufbahn – die coole Rennfahrer-Schultüte! Wir zeigen Euch wie ihr in wenigen Schritten eine tolle Jungen Schultüte nachbasteln könnt.

Schultüte basteln

Artikel
einblenden


Folgende Materialien wurden verwendet:

Falls Artikel nicht mehr lieferbar sein sollten, kannst Du natürlich auch ähnliche Produkte verwenden.

Artikel ausblenden

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

schultuete_rennfahrer_basteln_1

Zu erst klebt ihr mit der Heißklebepistole und dem Schultüten-Karton einen Schultütenrohling. Dann bringt ihr die Krepp-Papier Manschette mit dem Kleber an. Dazu wird blaues, rotes und weißes Krepp-Papier verwendet, wobei die einzelnen Farben einfach über einander gelegt und zusammen getackert werden. Schneidet dann aus einem grauen Blatt Fotokarton die Straße aus und malt mit dem Decopen eine Mittellinie darauf. Fixiert die Straße nun mit dem Heißkleber auf der unteren Hälfte der Tüte.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

schultuete_rennfahrer_basteln_1

Weiter geht es mit den Rennfahrern. Die Vorlagen habe ich aus dem Buch “Meine Lieblings-Schultüten” genommen, ihr könnt aber auch gerne unsere Vorlage verwenden. Klebt die Einzelteile (Auto, Reifen, Fahrer, Nummer) des Rennautos gemäß der Abbbildung zusammen und befestigt den großen Rennwagen in der oberen Hälfte der Schultüte. Das kleine Auto klebt ihr direkt auf die gebastelte Straße. In die Mitte der Reifen habe ich mit einem silberenen Decopen kleine Akzente gesetzt.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

schultuete_rennfahrer_basteln_2

Nun bastelt ihr aus einem weißen und einem schwarzen Blatt Fotokarton das Karomuster. Dazu schneidet ihr viele gleichgroße Quadrate (3 x 3 cm) aus, die ihr dann mit der Heißklebepistole um den oberen Rand der Schultüte klebt. Anschließend habe ich aus einem gelben Blatt Fotokarton und der Vorlage aus dem oben genannten Buch einen Pokal gebastelt. Malt auf den Karton noch eine Sieger-Eins und klebt diesen über das Rennmuster.

Die kleine Rennfahne habe ich genau so wie das Karomuster gebastelt und noch zusätzlich einen weißen Streifen Karton hingeklebt als Fahnenstange. Zu guter Letzt bringt ihr noch ein paar Verkehrszeichen-Streuteile an und bindet um das Krepp-Papier mit dem weißen und dunkelblauen Chiffonband eine Schleife.

Nun ist die Rennfahrer-Schultüte startklar!

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar