Tolle Teamleistung: Unser Pompon-Teppich für den Frühjahrs-Titel

Ihr habt unseren tollen bunten Pompon-Teppich auf dem Titel unseres aktuellen Frühjahrskatalogs bestimmt schon entdeckt. Wir sind besonders stolz auf dieses Modell, weil die Anfertigung unseres Titel-Requisits eine wahre Teamleistung war. 4 buttinette Auszubildende sind unserem Kreativ-Team zur Hand gegangen und haben gemeinsam die Pompons für den flauschigen Teppich aus Woll Butt Heidi gewickelt.

 Azubis_IMG_5871

Vor dem Erscheinen des Frühjahrskatalogs wurde Handarbeit bei uns zum Gemeinschaftsprojekt: Für unser Titelbild galt es, einen ganzen Teppich aus Pompons anzufertigen. In dem Fall sind so viele helfende Hände wie möglich natürlich besonders hilfreich – genau wie ein lockeres Handgelenk: Unsere Auszubildenden halfen dem buttinette Kreativ-Team dabei, die Knäuel für den Pompon-Teppich zu wickeln.

Pompons_IMG_5885

Und es hat „Pom“ gemacht!

Wickeln, wickeln, wickeln – aufschneiden und verknoten: Aus 2500 Gramm Woll Butt Heidi haben unsere fleißigen Azubis über 250 Pompons in verschiedenen Größen und Farben gefertigt. Alle wurden dann auf den kreisförmigen Stramin geknüpft und so entstand der weiche Teppich mit den vielen bunten Wollkugeln.

Pomponbox_IMG_5886

Pappscheibe ade!

Erinnert Ihr Euch noch daran, dass wir früher Pompons mit Scheiben aus Karton gewickelt haben? Wir haben von buttinette eine tolle Alternative zum „Pappkameraden“: Besonders leicht ging das Pompon-Projekt auch von der Hand, weil unsere Auszubildenden ein tolles Hilfsmittel zur Verfügung hatten: Unser Pompom-Set von buttinette. Mit den praktischen Scheiben aus Plastik in 6 verschiedenen Größen wickelt es sich um einiges einfacher und schneller.

Und natürlich haben wir wie immer für Euch auch eine Anleitung für unseren tollen Pompon-Teppich in unserem Wolle-Konfigurator – wenn Ihr also Lust bekommen habt, Euch auch so einen weichen und dekorativen Teppich zu wickeln: Auf gehts! Und: Vielleicht ist der Pompom-Teppich auch für Euch eine tolle Familien-Aktion?

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Ich bin offen für alles. Ich mache gerne Handarbeit. Das ist Entspannung

Schreibe einen Kommentar