Taschenlieblinge selber nähen: Die Gewinner

Unsere Verlosung der 5 signierten Bücher „Taschenlieblinge selber nähen“ von pattydoo ist vorbei! Ihr habt unseren Blog ja förmlich mit Kommentaren geflutet – über 2500 Näh-Fans wollten gerne ein Buch von Ina alias pattydoo gewinnen. Vielen Dank für Eure begeisterte Teilnahme!

pattydoo_buchverlosung

Unsere glücklichen Gewinner sind:

1. Julia W.

2. Kikifax

3. Romy Koch

4. Anja S.

5. Anika Behrens

Wichtig! Bitte schaut in Eure E-Mail-Postfächer, wir werden Euch eine E-Mail schreiben, damit wir Eure Postadresse erfragen können. Wenn Ihr uns innerhalb von 2 Wochen auf diese E-Mail nicht antwortet, verlosen wir den Gewinn neu.

Wir sind immer noch total begeistert, dass Ihr mit uns zusammen im Taschenfieber seid. Wenn Ihr Eure Traum-Tasche genäht habt – zeigt uns doch ein Bild in unserer Galerie „Kreatives unserer Kunden“

Hier geht’s zur Kundengalerie!

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

20 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Evchen Müller

    ….alle hanarbeitsgruppen 5 signierte bücher oje….da brauch man bzw frau sich doch erst gar nicht anstellen….endschuligung, dass finde ich schon ein wenig peinlich 😉

  2. buttinette

    Was meinst Du mit Handarbeitsgruppen Evchen? Wir haben das Gewinnspiel bei uns auf dem Blog geteilt und hier auf FB. Und bei einer so beliebten Autorin wie pattydoo ist einfach großer Begeisterung zu rechnen 😉

  3. Evchen Müller

    naja ich meine halt, dass es einfach Glücksache ist so etwas zu gewinnen…es war nicht böse gemeint, aber ihr wißt doch selber wievieeeeeele kundeninen und kunden ihr habt, da fallen schon mal 5 Bücher gar nicht auf , dass meinte ich eigentlich 🙂

  4. Ich nähe auch sehr gerne. Habe früher richtig viel genäht. Würde gerne wieder etwas neues probieren.

Schreibe einen Kommentar