Amigurumi Schildkröte häkeln

amigurumi-schildkroete-haekeln

Wer kann dieser kleinen Schildkröte schon widerstehen? Süß und klein wird diese aus der Qualität Gründl Cotton Quick Mini’s gefertigt und ist das ideale Geschenk für einen lieben Menschen. Und so häkelt Ihr Euch dieses süßes Tierchen einfach nach!

amigurumi-schildkroete-haekeln

Schwierigkeitsgrad: mittel

Größe: ca. 11 cm

Artikel
einblenden


Folgende Materialien wurden verwendet:

Falls Artikel nicht mehr lieferbar sein sollten, kannst Du natürlich auch ähnliche Produkte verwenden.

Artikel ausblenden

Maschenprobe: (fM) 23 M x 28 Rd. = 10 cm x 10 cm

Muster:
fM in Spiralrunden: Die fM werden in Spiralen über den Rundenbeginn hinweg fortlaufend gehäkelt.

Die 1. M jeder Rd. mit einem Kontrastfaden oder Maschenmarkierer markieren.

Maschenprobe: (feste Maschen) 25 M x 23 Rd. = 10 cm x 10 cm

Schildkröten-Mini häkeln – so wird´s gemacht:

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Achtung: Alle Teile der Schildkröte sollten sehr fest gehäkelt werden, d. h. unbedingt auf die Maschenprobe achten, damit die Füllwatte fest im Inneren der fertig gehäkelten Teile bleibt und sich nicht herausziehen lässt. Die einzelnen Teile müssen sehr fest zusammengenäht und alle Fäden sorgfältig vernäht werden, so dass sich keine Teile bzw. die gestickten Gesichtskonturen lösen oder herausziehen lassen!

Bauch:

In Fb. 1 in einen Fadenring 6 fM häkeln (= 1. Rd.).

Weiter fM in Spiralrunden häkeln:

2. Rd.: jede M verd. (= 2 fM in 1 Einstichstelle) (= 12 M)

3. Rd.: jede 2. M verd. (= 18 M)

4. Rd.: jede 3. M verd. (= 24 M)

5. Rd.: jede 4. M verd. (= 30 M)

6. Rd.: jede 5. M verd. (= 36 M)

7. Rd.: jede 6. M verd. (= 42 M)

Enden mit 1 KM in die folgende M.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Panzer:

In Fb. 2 in einen Fadenring 6 fM häkeln (= 1. Rd.).

Weiter fM in Spiralrunden häkeln:

2.–7. Rd.: wie die 2.–7. Rd. des Bauches häkeln (= 42 M)

8. Rd.: ohne Zun. häkeln

Mit dem Arbeitsfaden des Panzers weiterhäkeln.

Bauch und Panzer aufeinanderlegen und mit fM wie folgt zusammenhäkeln:

7 fM (= vorne, wo später der Kopf befestigt wird), dabei gleichzeitig in die M des Panzers und des Bauches einstechen, 3 fM, dabei nur in die M des Panzers einstechen, die M des Bauches bleiben unbehäkelt (= 1. Beinöffnung), die folgenden 8 M (= seitlicher Bauchbereich) von Bauch und Panzer wieder zusammenhäkeln, 3 fM nur in die M des Panzers (= 2. Beinöffnung), 7 M von Bauch und Panzer zusammenhäkeln (= hinten), 3 fM nur in die M des Panzers (= 3. Beinöffnung), jetzt den Bauch locker ausstopfen, 8 M (= seitlicher Bauchbereich) von Bauch und Panzer zusammenhäkeln und nochmals 3 fM nur in die M des Panzers (= 4. Beinöffnung). Noch 1 Rd. fM häkeln, enden mit 1 KM. Den Faden abschneiden und durchziehen.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Beine: (4 x)

Jeweils in Fb. 3 in einen Fadenring 6 fM häkeln (= 1. Rd.).

Weiter fM in Spiralrunden häkeln:

2.–4. Rd.: wie die 2.–4. Rd. des Bauches häkeln.

Enden mit 1 KM in die folgende M.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Kopf:

In Fb. 3 die 1.–5. Rd. des Bauches häkeln (= 30 M)

6.–8. Rd.: ohne Zun. häkeln

9. Rd.: jede 4. + 5. M zus. abm. (= 24 M)

10. Rd.: jede 3. + 4. M zus. abm. (= 18 M)

11. Rd.: jede 2. + 3. M zus. abm. (= 12 M)

Jetzt den Kopf ausstopfen.

12. Rd.: je 2 M zus. abm. (= 6 M

Die Öffnung schließen.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Augen: (2 x)

Das weiße Garn teilen und mit der kleineren Häkelnadel mit nur 2 Fäden des 4-fädig verzwirnten Garnes häkeln. In einen Fadenring in Fb. weiß 6 fM häkeln, mit
1 KM enden.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

Pupillen: (2 x)

Das schwarze Garn teilen und mit der kleineren Häkelnadel mit nur 2 Fäden des 4-fädig verzwirnten Garnes häkeln.

In einen Fadenring in Fb. schwarz 1 fM häkeln, den Faden abschneiden und durch die M ziehen, damit ein kleines Kügelchen entsteht.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

Blume:

Das Garn teilen und mit der kleineren Häkelnadel mit nur 2 Fäden des 4-fädig verzwirnten Garnes häkeln.

In einen Fadenring * 3 LM, 1 fM, ab * noch 4 x wdh., häkeln, enden mit 1 KM.

Für die Blütenmitte in einer weiteren Fb. ebenfalls mit geteiltem Garn und der kleineren Häkelnadel 3 LM häkeln, 3 zus. abgemaschte Stb. in die 1. LM, dann den Faden durch die M
ziehen und Anfangs- und Endfaden verknoten, so dass eine kleine Kugel entsteht. Diese mittig auf die Blume nähen.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

Fertigstellung:

Die schwarzen Pupillen jeweils am Rand des weißen Kreises der Augen aufnähen. Die Augen rechts und links am Kopf annähen, dabei die Fäden bis zum Hinterkopf durchziehen,
fest anziehen und verknoten, so dass sich die Augen leicht nach innen ziehen. Die Nasenlöcher und den Mund in Fb. schwarz aufsticken.

Tipp: Die Reste aller Fäden nach dem Annähen der Augen und dem Besticken gut am hinteren Kopfende vernähen und verknoten, da diese nach dem Annähen des Kopfes nicht mehr sichtbar sind.

Die Beine zur Hälfte zusammenklappen, an den Rundungen zusammennähen, so dass ein Halbkreis entsteht. Dabei jeweils nur in 1 Maschenglied der beiden gegenüberliegenden M einstechen. Die Beine mit den Rundungen nach vorne gerichtet in die Öffnungen schieben und annähen.

Achtung: Die 7 zusammengehäkelten Bauch- und Panzermaschen befinden sich vorne bzw. hinten, die 8 zusammengehäkelten Bauch- und Panzermaschen befinden sich seitlich am Körper. Die Blume über dem Vorderbein auf dem Panzer festnähen. Die Fäden können gut am vorderen Bereich des Panzers vernäht werden, da diese nach dem Annähen des Kopfes nicht mehr sichtbar sind. Dann erst den Kopf mittig zwischen den 2 Vorderbeinen oben im vorderen Bereich auf den Panzer nähen.

Fertig ist Eure kleine Schildkröte! Vielleicht folgen Ihr noch weitere kleine Meeresbewohner?


Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar