Anleitung: Armbänder aus Korkgarn selber machen

Stylisch, luftig, schön: Korkgarn ist ein tolles, leichtes Material für den Sommer! Nicht nur zum Häkeln oder Stricken eignet es sich super, sondern auch, um damit schöne Accessoires anzufertigen. Geknotet und geflochten geht das ganz einfach: Wir zeigen Euch, wie Ihr so vier verschiedene Varianten von Armbändern aus Korkgarn selber machen könnt!

Artikel
einblenden


------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Armband aus Korkstoff Nr.1: Gewickelt mit Schmuckelement

Für unser erstes Armband schneidet Ihr 1x ca. 50 cm und 1x ca. 13 cm vom Korkgarn ab. Dann fädelt Ihr die beiden Garnstücke beidseitig durch die Ösen des Kreuzes und zieht sie zur Hälfte durch.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Klebt die jeweils zwei Enden des Korkgarnes mit dem Superkleber in den Verschluss und schon seid Ihr fertig! Diese Variante des Armbandes ist übrigens so lang, dass Ihr es doppelt um das Handgelenk legen könnt.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Armband aus Korkstoff Nr.2: Geflochtenes Zopfarmband

Für das Zopfarmband benötigt Ihr 5x ca. 40 cm Korkgarn. Damit Ihr beim Flechten am Anfang ohne Probleme loslegen könnt, klebt Ihr alle 5 Garnstücke mit etwas Klebeband zusammen. Dann klebt Ihr das fertige Bündel mit Klebeband auf den Tisch, so geht das Flechten noch einfacher.

Tipp: Das Korkgarn hat auf der Ober- und Unterseite verschiedene Brauntöne. Um diesen Unterschied als Farbeffekt zu nutzen, legt Ihr abwechselnd die rechte und die linke Seite des Korkbandes nach oben.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Als Erstes legt Ihr den Faden rechts außen über einen Faden nach innen.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Jetzt wird der mittlere Faden nach rechts über den zweiten Faden gelegt.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

Nun schiebt man den zweiten Faden von links unter den mittleren Faden.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

Legt das Garn rechts außen über den zweiten Fadenstrang von rechts.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

Das dritte Garnstück geht dann nach rechts über den zweiten Garnstrang.

------------------------------------------------------------9-----------------------------------------------------

Nun legt man das Garn von links außen über den zweiten Strang von links

------------------------------------------------------------10-----------------------------------------------------

und schiebt es gleich noch unter das mittlere Garn. Jetzt könnt Ihr den Zopf aus 5 Strängen schon gut erkennen.

------------------------------------------------------------11-----------------------------------------------------

Wiederholt diese Schritte von Schritt 4 bis hier, bis die gewünschte Länge für Euer geflochtenes Kork-Armband erreicht ist.

------------------------------------------------------------12-----------------------------------------------------

Jetzt könnt Ihr die Garnstränge abschneiden und die Enden mit Klebeband fixieren.

------------------------------------------------------------13-----------------------------------------------------

Wie beim ersten Armband klebt Ihr die beiden Enden jetzt mit Sekundenkleber in die beiden Magnetverschlüsse.

------------------------------------------------------------14-----------------------------------------------------

Fertig ist das geflochtene Armband aus Korkgarn!

------------------------------------------------------------15-----------------------------------------------------

Armband aus Korkstoff Nr.3: Knotenarmband mit Eule

Unsere nächste Variante kombiniert Korkgarn mit pastellfarbenem Garn und einer hübschen Eule. Schneidet Euch dafür 1x 30 cm Korkgarn und 4x 60 cm Madeleine Rose ab. Die Garnstücke legt Ihr so nebeneinander, dass das Korkgarn in der Mitte zwischen jeweils 2 Wollfäden liegt. Damit Ihr auch hier problemlos knoten könnt, klebt Ihr die Stränge auch wieder mit Klebeband auf dem Tisch fest.

------------------------------------------------------------16-----------------------------------------------------

Zuerst werden die beiden linken Fäden über das Korkband und unter die beiden rechten Fäden gelegt.

------------------------------------------------------------17-----------------------------------------------------

Nun wandern die beiden rechten Fäden unter dem Kork hindurch und über die linken Fäden.

------------------------------------------------------------18-----------------------------------------------------

Die Fadenenden zieht Ihr vorsichtig fest.

------------------------------------------------------------19-----------------------------------------------------

Jetzt gehen die beiden rechten Fäden über das Korkgarn und unter den beiden linken Wollfäden hindurch.

------------------------------------------------------------20-----------------------------------------------------

Dann gehen die beiden linken Fäden unter dem Korkband hindurch und über die rechten Fäden.

------------------------------------------------------------21-----------------------------------------------------

Fertig ist der erste Doppelknoten! Ihr seht: Das rosa Garn umrahmt unseren Strang aus Korkgarn mit hübschen Zierknoten.

------------------------------------------------------------22-----------------------------------------------------

Wiederholt diesen Zierknoten von Schritt 16 – 20 noch zwei Mal, so dass am Ende 3 Doppelknoten über dem Korkgarn liegen.

------------------------------------------------------------23-----------------------------------------------------

Nun lässt man einen Abstand von ca. 1,5 cm und setzt nochmal zwei Doppelknoten. Dasselbe wird noch zweimal wiederholt.

------------------------------------------------------------24-----------------------------------------------------

Jetzt kommt unser Zierteil! Fädelt unser „Eulen“ -Zwischenteil auf das Korkband.

------------------------------------------------------------25-----------------------------------------------------

Knotet das Armband jetzt einfach gegengleich zu Ende. Danach schneidet Ihr wieder alle Fäden ab und fixiert die Enden, wie gewoht, mit Klebeband.

------------------------------------------------------------26-----------------------------------------------------

Zum Schluss wird der Verschluss an beiden Enden mit Sekundenkleber befestigt.

------------------------------------------------------------27-----------------------------------------------------

Armband aus Korkstoff Nr.4: Knotenarmband in Pastelltönen

Für unsere vierte Version eines Armbandes mit Korkgarn benötigt Ihr ca. 30 cm Korkgarn und jeweils 2x ca. 100 cm Madeleine in Mint und Rose. Legt wieder das Korkgarn in die Mitte zwischen die Wollfäden, dabei ist je eine Farbe links und eine rechts.

Auch hier gilt wieder: Die Garnstücke mit Klebeband auf dem Tisch festkleben, dann knotet es sich leichter.

------------------------------------------------------------28-----------------------------------------------------

Nun gehen die beiden Fäden in Mint unter dem Korkgarn hindurch und über die linken Fäden. Danach gehen die beiden linken Fäden in Rose über das Korkband und durch die rechte Fadenschlaufe hindurch.

------------------------------------------------------------29-----------------------------------------------------

Die Enden zieht Ihr vorsichtig fest.

------------------------------------------------------------30-----------------------------------------------------

Jetzt legt Ihr die beiden rechten Fäden über das Korkband und unter die beiden linken Wollfäden. Und die beiden linken Fäden unter das Korkband und über die rechten Fäden. Diese beiden Schritte wiederholt Ihr dann noch einmal.

------------------------------------------------------------31-----------------------------------------------------

Nun wird nur mit den beiden linken Fäden gearbeitet: Dafür den rechten Faden heben, den linken Faden über den rechten ziehen und mit dem Daumen festhalten. Den oberen Faden von unten durch die Schlaufe führen.

------------------------------------------------------------32-----------------------------------------------------

Den Faden nach oben holen.

------------------------------------------------------------33-----------------------------------------------------

Nach oben festziehen.

------------------------------------------------------------34-----------------------------------------------------

Nun den rechten Faden über den linken ziehen, festhalten und …

------------------------------------------------------------35-----------------------------------------------------

… von unten durchfädeln.

------------------------------------------------------------36-----------------------------------------------------

Jetzt wieder nach oben holen…

------------------------------------------------------------37-----------------------------------------------------

… und nach oben festziehen.

------------------------------------------------------------38-----------------------------------------------------

Schritt 31 bis 38 noch 4x wiederholen. Diese lose Knotenfolge wird nun auch mit den beiden mint farbenen Fäden auf der rechten Seite des Armbandes gearbeitet.

------------------------------------------------------------39-----------------------------------------------------

Nun folgen 1x Schritt 29 bis 31.

Das ganze wiederholt Ihr dann 2x. Für die Mitte des Armbandes Schritt 32 bis 38 beidseitig 9x wiederholen und das Unendlich-Zeichen auf das Korkband aufffädeln.

------------------------------------------------------------40-----------------------------------------------------

Wenn das Schmuckteil aufgefädelt ist, könnt Ihr das Armband einfach wieder gegengleich beenden.

------------------------------------------------------------41-----------------------------------------------------

Wir zuvor auch: Jetzt geht es ans Fäden abschneiden und mit Klebeband fixieren.

------------------------------------------------------------42-----------------------------------------------------

Dann befestigt Ihr die Stränge wieder mit dem Sekundenkleber in den beiden Verschluss-Teilen.

------------------------------------------------------------43-----------------------------------------------------

Fertig! Jetzt habt Ihr eine tolle Auswahl an schicken Armbändern aus dem Trendmaterial Kork! Ist unser Korkgarn nicht einfach mega schick auch als sommerliches Accessoire?

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

 

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar