Anleitung: Eierbecher aus Chunky-Wolle flechten

Eierbecher können auch ganz weich und flauschig sein! Unser XXL Garn Woll Butt Chunky eignet sich sogar als weiches Heim für Ostereier. Und das Beste: die Eierbecher sind nicht nur ein extravagantes Element für Euren Tischschmuck, sondern auch ganz fix geflochten!

chunky_eierbecher

Artikel
einblenden


Folgende Materialien wurden verwendet:


Schere

Falls Artikel nicht mehr lieferbar sein sollten, kannst Du natürlich auch ähnliche Produkte verwenden.

Artikel ausblenden

Tipp: Falls Eure Eierbecher aus Chunky Wolle beim Osterfrühstück ein paar Krümel oder vielleicht etwas Ei abbekommen, könnt Ihr sie ohne Probleme bis 30° mit der Hand waschen.

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

chunky_eierbecher_001

Schneidet Euch für einen Eierbecher von dem Knäuel Woll Butt Chunky ca. 1 m ab und legt es so zur Schlaufe, dass Ihr drei gleich lange Enden zum Flechten habt. Dabei muss der Anfangsfaden oben auf liegen.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

chunky_eierbecher_002

Nun nehmt Ihr den losen Faden der linken Seite und kreuzt ihn in die Mitte.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

chunky_eierbecher_003

Als Nächstes folgt der rechte Faden, der ebenfalls zur Mitte gekreuzt wird.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

chunky_eierbecher_004

Jetzt wieder von links kreuzen. Auf diese Weise bis zum Ende flechten.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

chunky_eierbecher_005

So sieht das fertige Stück aus. Dieser Zopf ist die Grundlage für einen Eierbecher aus Woll Butt Chunky.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

chunky_eierbecher_006

chunky_eierbecher_007

Nun zieht Ihr den Anfangsfaden von unten durch die Endschlaufe.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

chunky_eierbecher_008

Jetzt wird derselbe Faden von oben nach unten durch die Anfangsschlaufe gezogen. Zum Schluss müsst Ihr noch die beiden Endfäden unauffällig auf der Unterseite einweben. Fertig!

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

chunky_eierbecher

Ihr könnt die Eierbecher in zwei Varianten verwenden. Entweder hochgestellt, oder flach gelegt – beide bieten Euren Ostereiern ein flauschiges Heim.

------------------------------------------------------------9-----------------------------------------------------

chunky_teelichtbecher

Falls Ihr die hübschen Ringe aus Woll Butt Chunky auch nach Ostern noch verwenden möchtet: Sie eignen sich auch super als Teelichthalter.

Wichtig: Das Teelicht nur in einem Glas in die Ringe stellen und nicht das Teelicht alleine.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich finde dies eine sehr tolle Idee. Ich wusste gar nicht dass man mit so einfachen Mitteln einen Eierbecher herstellen kann. Werde ich dann auch mal probieren.

  2. Mit einer farbigen Wolle wäre die Anleitung besser zu sehen gewesen.
    So ist es für mich sehr mühsam die Arbeitsschritte nachzuvollziehen.

Schreibe einen Kommentar