Häkel-Tipp: Fingerhäkeln mit Woll Butt Chunky

Wir zeigen Euch heute in unserem Häkel-Tipp, wie Ihr mit unserem tollen XXL Garn „Woll Butt Chunky“ mit den Fingern häkelt. Außerdem erklären wir Euch das Weiterarbeiten in Runden und Reihen mit dieser Technik. So könnt Ihr viele schöne Modelle mit den Fingern häkeln. Beispiele findet Ihr in unserem neuen Modellbaukasten und auch hier im Blog gibt es ganz bald chunky Anleitungen für Euch.

AnleitungFingerhäkeln_Schritt5_IMG_7603

Artikel
einblenden


Folgende Materialien wurden verwendet:


Woll Butt Chunky

Fadenrest

Falls Artikel nicht mehr lieferbar sein sollten, kannst Du natürlich auch ähnliche Produkte verwenden.

Artikel ausblenden

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Maschen anschlagen zum Fingerhäkeln, so gehts:

HaekelnohneNadeln_Schritt1_IMG_7597

Zu Beginn legt Ihr eine Schlaufe um den Zeigefinger der rechten Hand. Der kurze Endfaden liegt dabei oben.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt2_IMG_7600

Für die erste Masche führt Ihr den rechten Daumen von unten durch die Fadenschlaufe und legt mit der linken Hand den Faden, der vom Knäuel kommt, zwischen Daumen und Zeigefinger.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt3_IMG_7601

Nun greift Ihr mit beiden Fingern nach diesem Faden …

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt4_IMG_7602

… und zieht ihn durch die Anfangsschlaufe.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt5_IMG_7603

Fertig! Ihr habt die erste Luftmasche mit dem Finger gehäkelt.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt6_IMG_7604

Nun führt Ihr Daumen und Zeigefinger der rechten Hand durch die Masche und holt eine neue Fadenschlaufe durch. Die linke Hand führt dabei immer den Faden, der vom Knäuel kommt, zur Masche hin.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt7_IMG_7605

Den letzten Schritt solange wiederholen, bis Ihr eine Luftmaschenkette in gewünschter Maschenzahl erreicht habt. Nun in Runden oder in Reihen weiterarbeiten – je nachdem welches Modell Ihr mit den Fingern häkeln wollt.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

Weiterarbeiten in Runden:

HaekelnohneNadeln_Schritt8_IMG_7607

Um die Runde zu schließen, müsst Ihr eine Kettmasche in die erste Masche arbeiten:

------------------------------------------------------------9-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt9_IMG_7609

Dazu führt Ihr den rechten Zeigefinger, auf dem sich noch die letzte gehäkelte Masche befindet, zurück durch die erste Luftmasche.

------------------------------------------------------------10-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt10_IMG_7610

Mit Hilfe des Daumens holt Ihr eine Fadenschlaufe und zieht diese durch beide Maschen.

Fertig ist die Kettmasche und somit ist die Runde geschlossen.

------------------------------------------------------------11-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt11_IMG_7611

Zum Rundenbeginn wird immer eine Luftmasche als Ersatz für die erste feste Masche gearbeitet. Dafür greift Ihr wieder mit Daumen und Zeigefinger in die zuvor gearbeitete Kettmasche…

------------------------------------------------------------12-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt12_IMG_7612

… und holt eine Fadenschlaufe durch.

------------------------------------------------------------13-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt13_IMG_7613

Für die folgende feste Masche durch die erste Masche der Anfangsrunde greifen und eine Fadenschlaufe durchziehen. Es befinden sich jetzt zwei Schlingen auf Eurem Zeigefinger.

------------------------------------------------------------14-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt14_IMG_7614

Durch diese zwei Schlingen eine neue Fadenschlaufe hindurchziehen.

------------------------------------------------------------15-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt15_IMG_7615

Fertig! Ihr habt die erste feste Masche mit den Fingern gehäkelt.

------------------------------------------------------------16-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt16_IMG_7616

In jede Masche der Vorrunde häkelt Ihr dann so viele feste Maschen, wie es in der entsprechenden Anleitung beschrieben ist.

------------------------------------------------------------17-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt17_IMG_7617

Wenn alle Maschen der Vorrunde bearbeitet sind, kommt der Rundenübergang.

------------------------------------------------------------18-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt19_IMG_7622

Hierfür arbeitet Ihr wieder eine Kettmasche in die Anfangs-Luftmasche der Runde. Die Kettmasche kennzeichnet Ihr mit einem Hilfsfaden. Jetzt könnt Ihr mit der Anfangs-Luftmasche und anschließenden festen Maschen weiterarbeiten.

------------------------------------------------------------19-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt18_IMG_7620

Durch den Hilfsfaden erkennt man das Rundenende besser. Am Ende der Arbeit nach der Kettmasche den Faden abschneiden und durchziehen.

------------------------------------------------------------20-----------------------------------------------------

Weiterarbeiten in Reihen:

HaekelnohneNadeln_Schritt20_IMG_9303

Am Ende der Luftmaschenkette zur Masche vor der Wendeluftmasche zurückgehen…

------------------------------------------------------------21-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt21_IMG_9305

… und mit Daumen und Zeigefinger hindurchgreifen. Wichtig: Die letzte Luftmasche bleibt dabei auf Eurem Zeigefinger.

------------------------------------------------------------22-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt22_IMG_9306

Dann holt Ihr eine Fadenschlaufe durch.

------------------------------------------------------------23-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt23_IMG_9307

Nun befinden sich zwei Schlaufen auf dem Zeigefinger.

------------------------------------------------------------24-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt24_IMG_9308

Wieder den Faden durch diese beiden Schlaufen durchholen.

------------------------------------------------------------25-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt25_IMG_9309

Fertig ist die erste feste Masche.

------------------------------------------------------------26-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt26_IMG_9310

Auf diese Weise über alle Luftmaschen feste Maschen arbeiten, bis das Reihenende erreicht ist.

------------------------------------------------------------27-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt27_IMG_9311

Eine Luftmasche häkeln.

------------------------------------------------------------28-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt28_IMG_9312

Die Arbeit wenden.

------------------------------------------------------------29-----------------------------------------------------

HaekelnohneNadeln_Schritt29_IMG_9313

Nun wieder über alle Maschen der vorherigen Reihe feste Maschen arbeiten, bis die gewünschte Anzahl an Reihen erreicht ist. Den Faden abschneiden und durch die letzte Masche hindurchziehen.

------------------------------------------------------------30-----------------------------------------------------

So, jetzt habt Ihr die Grundlagen für das Fingerhäkeln gesehen und könnt direkt mit einem Projekt loslegen. Wir haben eine tolle Anleitung für Euch, wie Ihr aus unserem Garn Woll Butt Chunky richtig chice Körbe häkeln könnt.

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

13 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Anleitung für Fingerhäkeln: Körbe aus Woll Butt Chunky | buttinette Blog

  2. Pingback: Häkelanleitung: Stirnband und Muff aus Chunky Wolle | buttinette Blog

Schreibe einen Kommentar