Kostenlose Anleitung: Nikolaussack nähen

Dicke Flocken rieseln vom Himmel und die Kleinen warten mit großen Augen auf den Nikolaus. Was wird er bringen?

In unserer kostenlosen Schritt für Schritt Anleitung zeigen wir Euch, wie Ihr einen schönen Nikolaussack nähen könnt, den er ganz bestimmt gerne reichlich füllt.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit unserer Nähidee!

Nicolaus-Sack

Artikel
einblenden


Folgende Materialien wurden verwendet:

Falls Artikel nicht mehr lieferbar sein sollten, kannst Du natürlich auch ähnliche Produkte verwenden.

Artikel ausblenden

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Nicolaus-Sack_schritt1

Als Erstes werden die Zuschnitte für den Nikolaussack gemacht:

– 2x Gobelinstoff 32 cm x 42 cm
– 2x Zottelplüsch 32 cm x 12 cm

An beiden Gobelinzuschnitten wird an einer Schmalseite links und rechts je eine Ecke von 4 x 4 cm ausgeschnitten (siehe Bild).

Tipp: Den Zottelplüsch von links schneiden. Dabei nur durch das Grundgewebe schneiden und darauf achten, die langen Haare nicht abzuschneiden.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Nicolaus-Sack_schritt2

Vorder- und Rückteil des Gobelin-Stoffs an den Seitenrändern und dem Boden versäubern. Die ausgeschnittenen Ecken bleiben ausgespart.

Beide Teile rechts auf rechts legen und feststecken.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Nicolaus-Sack_schritt3

Seiten- und Bodennähte der zusammengesteckten Teile mit 1 cm Nahtzugabe schließen. Nähte auseinanderbügeln.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Nicolaus-Sack_schritt4

Nun werden die Bodenecken geschlossen. Dafür wird die Seitennaht jeweils auf die Bodennaht gesteckt, mit 1 cm Nahtzugabe abgenäht und versäubert.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Nicolaus-Sack_schritt5

Zottelplüsch rechts auf rechts stecken und mit 1 cm Nahtzugabe die Seitennähte schließen.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

Nicolaus-Sack_schritt6

Nikolaussack auf rechts wenden. Zottelplüsch rechts auf links wie gezeigt auf die Innenseite des Nikolaussacks stecken. Die Seitennähte liegen dabei aufeinander.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

Nicolaus-Sack_schritt7

Mit einer 1 cm breiten Nahtzugabe rund herum festnähen und versäubern. Krempe nach außen schlagen.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

Nicolaus-Sack

Jetzt kann der Nikolaus kommen, denn Ihr seid schon fertig mit Nähen!

So schnell, wie die Säcke genäht sind, könnt Ihr Euch natürlich auch selbst als Nikolaus betätigen und Eure beste Freundin mit einem kleinen Geschenk erfreuen, oder den netten Arbeitskollegen, oder….. Egal wer sich darüber freuen darf, der Nikolaussack kommt garantiert bei allen gut an.

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Eva Kovacic

    Hab schon einen für meine Nichte genäht heuer. Meine beiden Söhne haben auch jeder einen, so wie mein Mann und ich. Die vier kann ich aber leider nicht fotografieren, „die hat das Christkind nämlich voriges Jahr gleich dem Nikolaus mitgenommen, wie es unseren Christbaumschmuck wieder abgeholt hat…“ 😉

Schreibe einen Kommentar