Mit der Sew COOL Kindernähmaschine ein süßes Sternenkissen nähen

Sew Cool Kindernähmaschine

Mit der Sew COOL Kindernähmaschine können Kinder ab 6 Jahren ganz einfach nähen – ohne komplizierte Vorbereitungen wie einfädeln, spulen etc. Das Geheimnis der „Sew COOL“: Werden die Stoffteile durch die Maschine gezogen, verbinden die sechs verzahnten Nadeln den Stoff auf spezielle Weise (ähnlich dem Verfilzen) und erzeugen so eine stabile Naht.
Wir haben die Sew COOL mit buttinette Stoffen getestet – und es hat super geklappt. Wichtig ist, immer eine Lage Baumwollstoff mit einer Lage Filzstoff zu verbinden (oder auch zwei Lagen Filzstoff miteinander).

Sew Cool Kindernähmaschine
Speziell für Deine ersten Nähversuche mit der Sew COOL haben wir dieses süße Sternenkissen entworfen. Damit Du es nachnähen kannst, haben wir Schritt für Schritt aufgeschrieben, wie wir es gemacht haben. Sieh Dir auch die Fotos genau an; vieles ist dann leichter zu verstehen. Wenn Du Fragen hast, bitte einen Erwachsenen um Hilfe.

Sternkissen nähen

Artikel
einblenden


Hier findest Du die Vorlage für den Filzstern. Druck das Dokument aus (lass Dir dabei von einem Erwachsenen helfen) und schneide den Papierstern aus. Lege ihn auf den Filz und zeichne mit einem Filzstift die Umrisse nach. Schneide dann den Filzstern aus.

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Sew Cool Sternkissen nähen - Schritt 1

Lege ein Filzteil, den Baumwollstoff und den Filzstern wie auf dem Foto mittig aufeinander.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Sew Cool Sternkissen nähen - Schritt 2

Stecke die drei Teile jetzt noch mit Stecknadeln fest, so dass sie nicht verrutschen können. Puh, die Vorbereitungen wären geschafft!

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Sew Cool Sternkissen nähen - Schritt 3

Jetzt geht’s mit dem eigentlichen Nähen los. Setz Dich an Deine Sew Cool Nähmaschine und nähe den Stern 1 cm vom Rand entfernt auf. Damit der Abstand zum Rand schön gleichmäßig wird, kannst Du die blaue Markierung an dem durchsichtigen Fingerschutz zur Hilfe nehmen.

Vorsicht: Beachte dabei, dass die Sternspitzen an der hintersten der drei Filznadeln positioniert werden. Und nicht über die Stecknadeln nähen, sonst kann Deine Nähmaschine beschädigt werden: Bitte ziehe die Stecknadeln immer heraus, bevor Du an die jeweilige Stelle kommst.

Hast Du den Stern festgenäht? Super, dann ist Dein Vorderteil schon fertig!

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Sew Cool Sternkissen nähen - Schritt 4

Nun brauchst Du wieder Deine Stecknadeln. Stecke das zweite Filzteil (Rückteil) mit dem Vorderteil zusammen. Anschließend nähst Du es am Baumwollstoff mit 1 cm Abstand zum Rand zusammen.

Wichtig: Lass ungefähr 10 cm offen – durch diese Öffnung kommt später nämlich die Füllwatte in Dein Kissen.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Sew Cool Sternkissen nähen - Schritt 5

Schneide jetzt den Filzrand Deines Kissens mit der Zackenschere vorsichtig zu. Manche Zackenscheren gehen sehr schwer, falls das bei Deiner auch so ist, bitte einen Erwachsenen um Hilfe.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

Sew Cool Sternkissen nähen - Schritt 6

Jetzt darfst Du die Füllwatte in Dein Kissen stopfen – so viel, bis das Kissen kuschelig weich, aber nicht zu prall gefüllt ist.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

Sew Cool Sternkissen nähen - Schritt 7

Du hast es fast geschafft. Nähe nun noch die Öffnung mit der Nähmaschine zu.
Jetzt kannst Du wirklich stolz auf Dich sein! Dein selbstgenähtes Sternenkissen ist fertig!

Tipp: Natürlich kannst Du statt des Sterns auch ein anderes Motiv aufnähen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Herzkissen als Geschenk für Mama oder Deine beste Freundin?

Sternkissen nähen

35 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Christel Stolz

    Meine Tochter (6) hat beim Nachbarsmädchen damit genäht und hat gemeint das ihre echte Nähmaschiene viel cooler ist. Sie will ja schließlich die ganzen Buttinette Stoffe vernähen die Mama hat-was damit leider nicht geht….Der einzigste Vorteil ist ganz klar der Fingerschutz.

  2. Stefanie Dürr

    Dank der ach so tollen Werbung will Sohnemann die am liebsten jetzt schon haben… und der wird erst 3 o.O nur weil er nähen will wie die Mama und ihm sein Faschingskostüm wohl nicht schnell genug fertig ist XD

  3. Janina Rottgardt

    Für viele „großen“ Maschinen kann man so einen – oder so einen ähnlichen – Fingerschutz ganz problemlos nachbestellen und leicht an- und abbauen. Ich finde das gerade bei kleinen Händen an großen Nähmaschinen unglaublich entspannend 😉

  4. Lydia Kowarzik

    Wozu so etwas denn bitte? Da musste wieder einer das Rad neu erfinden, was? Es ist ja auch zu banal, seinem Kind das Nähen auf einer RICHTIGEN Nähmaschine beizubringen….

  5. Christel Stolz

    okay auf die idee bin ich noch nicht gekommen. Bisher klappt es ohne ganz gut. aber ich werf auch immer ein auge auf die kleine. wenn sie zu unkonzentriert ist gibts zwangspause.

  6. Mar Tina

    Das Teil ist wirklich gut! Ich war auch Skeptisch und war unser ist im Grunde eine Filzmaschine und näht auch nur solchen, die Farben sind knallig ohne ende. Aber es macht Spaß und ist nicht laut oder Kompliziert !

  7. Anita Preyer

    Meine kleine hat sie zu ma Weihnachten bekommen. Ich find sie echt super toll dar mein kind 4 Jahre is, könnte diese nicht mit einer normalen Nähmaschine nähen. Finde nur das die altersangabe ned passt. Ich find 4 Jahre genau richtig mit 6 Jahren wird das den Kind zu einfach und das Kind verliert den Spaß.
    Funktioniert auch mit normalen bastelfilz, dar dieser dicker is muss man langsamer fahren

  8. Anita Preyer

    Wir haben sie vor Weihnachten in Aktion um 34,99 Euro gekauft. Die is aber wirklich ihr Geld wert, meine kleine wollte auch immer nähen (sie is vier), aber mit einer echten is das undenkbar. Mit der kleinen näht sie jedes schnittmuster fast allein

  9. Anita Preyer

    Wie will man den an 4 jährigen Mädel das nähen lernen ohne das es sich verletzt? Diese Nähmaschine ist ein toller Anfang für so kleine Kinder. Und ich bin unbesorgt weil i weiß das sie sich nicht verletzt

  10. Eva Schumann

    Naja. Ich hab mit 6 angefangen auf Mama’s Maschine zu nähen und hab auch noch alle Finger. Ich glaube, wenn mir jemand Filz vorgesetzt hätte, würde ich heute noch nicht nähen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Sofakissen, Puppenkleider etc. teilweise aus Filz toll sein sollen

  11. Antonia Hochreuter-Schweizer

    Sicher nettes Spielzeug, mehr nicht! Meine Kinder Mädchen bald 9 und junge 6, nähen auf meiner Maschine und auch die Stickmaschine ist nicht mehr sicher. Ich bin der Meinung, den Kindern von Anfang an den richtigen und sicheren Umgang mit einer Maschine zu zeigen. Meine Tochter wünscht sich zum Geburtstag eine eigene Nähmaschine.

  12. Silke M. Wiechmann

    Was soll die Aufregung?
    Es ist eine Filz- und keine Nähmaschine und damit wird die Kreativität noch mehr angeregt. Hab eine Filzmaschine von Janome, mit der meine Tochter bestimmt auch bald kreativ sein darf.

  13. Sandra Lindemann

    Mein Sohn (4) hat sich die zu weihnachten gewünscht damit wir zusammen nähen können aber ich konnte mich nicht dazu durch Ringen wenn er nähen möchte kann er meine Singer benutzen dann natürlich auch mit mir zusammen hmmm

  14. Astrid Scherrer

    Bei uns ist dann noch früher. Meine Tochter fast hat sich sehnlichst eine Nähmaschiene gewünscht und nun zu Weihnachten eine richtige Maschiene von Oma bekomme. Sie ist sehr stolz darauf. Sie darf aber im Moment erst unter Aufsicht nähen.

  15. Ann-Katrin Kriegs

    habt ihr mal daran gedacht, das es auch Kinder mit behinderungen gibt! Für die sowas ohne Fußpedal mit sicherung besser wäre, klar ist eine richtige Nähmaschine besser…aber diese hier stellt auch keine richtige Nähmaschine da, soll ja nur für Kinder ab 6 jahre sein, und für Kinder ist die toll zum handwerklichen einsteigen. Immer diese Kritik…Dann müsste man über alles was neu ist rum motzen….es gibt nämlich auch viele Dinge für Erwachsene die Quatsch sind. Und die leute die sagen „früher“ hat man den Kindern auch das Nähen auf der richtigen maschine beigebracht…die können sich ja demnächst einen Eimer Wasser hinstellen und sich mit dem Waschlappen Waschen. So wie es die leute früher eben gemacht haben.

  16. Hallo, die Maschine ist toll und unsere Tochter hat sofort losgelegt. Leider ist breits jetzt schon eine Nadel abgebrochen und sie näht nicht mehr. Hat jemand Erfahrungen? Kann man die Nadeln austauschen?

  17. Habe schon als Kindergeburtstagsprojekt (7. Geburtstag, die Kinder waren 5-8 Jahre alt) an 2 richtigen Nähmaschinen genäht – die kleineren an meiner elektronischen, da regle ich dann die maximale Geschwindigkeit nach unten. (und zur not geht es auch ohne Fußschalter, nur mit Start/Stop, wenn das wirklich einfacher sein sollte)
    Bei dem Projekt fehlt in der Beschreibung, dass man auch noch pinken Filz benötigt!!!

  18. Also meine kleine ist nun 5 und ich will noch nicht das sie an meiner großen näht. Sie will gerne nähen, basteln, und kreativ sein. Neu wollte ich sie nicht kaufen da sie mir für diese kurze Zeit zu teuer ist. Und heute um 3.50 Euro am Flohmarkt gekauft…. Bin nun froh diese Anleitung für Butinette Filz gefunden zu haben, weil da gibt es viel mehr Möglichkeiten als diese überteuert gekauften Filzvorlagen. Danke für den Tip.

  19. Hallo
    Mir sind drei Nadeln von der Sew cool – offensichtlich in der Mitte gebrochen, welchen Artikel kann ich bei Ihnen dafür nachkaufen ?
    Danke
    Mfg Tscheitschonig

Schreibe einen Kommentar