Produkt-Tipp: Maßgeschneidert für die Hand – PRYM Ergonomics

Beim Handarbeiten agiert man ja im wahrsten Sinne des Wortes mit den Händen, man muss greifen, wickeln, festhalten und vieles mehr. Werkzeuge zum Handarbeiten haben eine lange Tradition. Gestrickt wird bereits seit dem 13. Jahrhundert – da ist die Häkelnadel mit einer Geschichte von über 200 Jahren fast noch jung. Was aber früher ein langes dünnes Hakenstäbchen war, muss heute nicht mehr so aussehen und darf vor allem besser in der Hand liegen. Das beste Beispiel: Die Artikel aus der Serie PRYM Ergonomics, etwa die Wollhäkelnadel mit dem ergonomischen Griff.

schmuckbild_prymErgonomics_2

Aber natürlich ist die Häkelnadel nur ein Beispiel: Die Ergonomics-Serie versorgt alle Bereiche des Handarbeitens mit griffigen und angenehm zu haltenden Werkzeugen: Häkeln, Nähen, Filzen, Schnitte erstellen und übertragen – alles das geht besser mit den Griffen, die sich bequem in Eure Hände einschmiegen. Die organische Form trägt dazu bei, dass Ihr die Utensilien ganz intuitiv benutzt.

Schön handlich!

Und wir finden ja: Mit der frischen Farb-Kombi sind die Utensilien nicht nur im Einsatz beim Handarbeiten einfach toll, sondern auch hübsch anzusehen, wenn sie als Hobby-Accessoire auch den Arbeitsplatz verschönern. Nicht umsonst haben die Werkzeuge der PRYM Ergonomics Linie direkt nach dem Erscheinen und auch in den folgenden Jahren immer wieder den international renommierten Red Dot Design Award gewonnen. Das beweist: Sie sind nicht nur praktisch, sondern zudem besonders schön – also sowohl etwas für die Hand als auch fürs Auge.

662540_NL_ergonomics_Bild_07

Und jetzt zeigen wir Euch mal ein paar Beispiele:

Fest im Griff

kakteen-trocken-filzen_schritt3

Gerade beim Filzen ist ja auch viel Bewegung in der Hand nötig. Der richtige Griff ist entscheidend, wenn aus Filzwolle ein schönes Objekt werden soll. Und auch hier hat PRYM Ergonomics natürlich den passenden Filznadelhalter entwickelt. Damit filzt Ihr ganz locker aus dem Handgelenk! Wir haben zum Beispiel unser tolles Nadelkissen in Form eines Kaktus damit gefilzt. Hier ist die Anleitung dazu im Blog.

Maßgeschneidert für die Hand

prym_ergonomics_composing

Auch bei der Arbeit mit den ganzen Werkzeugen eines Hobby-Schneiders ist es natürlich besonders angenehm, wenn man mit ergonomisch geformten Griffmulden die Linien auf dem Schnittbogen nachziehen kann. Auch das Kreiderädchen mit dem langen Griffstück passt sich der Hand sehr gut an. So kommen einem die zahlreichen Linien auf dem Schnittmuster oder der Rocksaum doch nicht mehr so lang vor. Die weiche Oberfläche an den Griffen der PRYM Ergonomics Werkzeuge macht das Arbeiten natürlich nochmal besonders angenehm.

Wir finden: So machen Nähen und Handarbeiten einfach noch viel mehr Spaß und gehen einem im wahrsten Sinne des Wortes leicht von der Hand.

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar