Häkelsterne aus Woll Butt Effektgarn

haekelsterne-schmuckbild

Diese weihnachtlichen Häkelsterne aus der Qualität Woll Butt Effektgarn kommen sicherlich sehr gut an Eurem Weihnachtsbaum zur Geltung. Natürlich könnt Ihr mit den Häkelsternen auch schon zur Vorweihnachtszeit dekorieren! Wir wünschen viel Spaß mit der Anleitung!

haekelsterne-schmuckbild

Schwierigkeitsgrad: mittel

Größe: Ø ca. 7 cm

Artikel
einblenden


Häkelsterne aus Woll Butt Effektgarn – so wird’s gemacht:

Arbeitsanleitung:

Stecht mit der Häkelnadel durch den Häkelring, holt eine Fadenschlaufe durch und arbeitet eine feste Masche um den Häkelring. Häkelt auf diese Weise noch 34 feste Maschen um den Ring und schließt die Runde mit 1 Kettmasche in die 1. feste Masche. Danach arbeitet Ihr nach Häkelschrift A, bzw. B weiter. Jede Runde beginnt mit der gezeichneten Anzahl an Steige-Luftmaschen als Ersatz für die 1. Masche. Zur besseren Übersicht ist nur ein Teil der Sterne gezeichnet, beginnt mit den Maschen vor dem MS, dann wiederholt Ihr den MS 6x und schließt die Runde mit 1 Kettmasche in die letzte Steige-Luftmasche der Vor-Runde. Die Zahlen geben die Runden an. Die Maschen werden um die Maschen-Stege bzw. um die darunterliegenden Luftmaschen-Bögen der Vor-Runde gearbeitet.

Fertigstellung:

Die fertigen Sterne spannt Ihr auf einer festen Unterlage – achtet darauf, dass Ihr dabei jede einzelne Spitze separat erfasst. Befeuchtet die Sterne und lasst sie trocknen. Zum Aufhängen häkelt Ihr noch eine Luftmaschenkette in gewünschter Länge an eine der Spitzen.


Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar