Anleitung: Dreieckskissen nähen

Dreieckskissen nähen

Kissen in dreieckiger Form sind doch mal eine tolle Alternative zur normalen Kissenform. Mit etwas Stoff und Softflocks lassen sich diese Dreieckskissen ganz leicht und schnell herstellen. Viel Spaß beim Nachnähen!

Dreieckskissen nähen

Stoff nach Wunsch:

Für ein großes Kissen: 75 cm

Für ein mittleres Kissen: 60 cm

Für ein kleines Kissen: 50 cm

 

Softflocks:

Für ein großes Kissen: 3x

Für ein mittleres Kissen: 2x

Für ein kleines Kissen: 1x

 

Dreieckskissen nähen – so wird´s gemacht:

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Stoff zuschneiden

Für ein großes Kissen: 140 cm breit x 70 cm hoch

Für ein mittleres Kissen: 112 cm breit x 57 cm hoch

Für ein kleines Kissen: 82 cm breit x 42 cm hoch

 

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Das Stoffstück rechts auf rechts zur Hälfte zusammenlegen und die Naht 1 an der kurzen Kante schließen.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Die Nahtzugabe auseinanderbügeln. Die Nahtzugabe in die Mitte falten und die entstandene Quernaht (Naht 2) mit 1 cm Nahtzugabe schließen.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Zieht das Dreieckskissen an der Spitze und dem den gegenüberliegenden Punkt der Naht 1 auseinander, sodass Eure Naht 3 entsteht. Diese Längsnaht jetzt ebenfalls mit 1 cm Nahtzugabe schließen dabei eine Öffnung von ca. 6 cm frei lassen.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Dreieckskissen nähen

Das Kissen wenden, mit Softflocks füllen und die Nahtzugabe von Hand verschließen. Fertig!


Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar