Anleitung: Babyweste und Mütze stricken

Sweet like candy – das passt zu unserem niedlichen Baby-Ensemble aus Mütze und Weste. Die beiden Strickteile sind ein hübsches Set fürs erste Lebensjahr– und sind auch für Maschenanfänger gut geeignet.

Babyjacke und Mütze häkeln

Artikel
einblenden


------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Und so wird´s gemacht:

Wir starten mit unserem süßen Babymützchen aus Woll Butt Candy:

Die Mütze ist geeignet für Kinder mit einem Kopfumfang von: 40/43 (44/46) 48/50 cm

Maschenprobe

 11 M x 21 R = 10 x 10 M

gl. re in Rd.: nur re M

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Candy_Schritt_1

Aufgehäkelter Maschenanschlag

Da dieses Garn sehr wenig Elastizität hat, empfiehlt es sich, einen elastischen Maschenanschlag zu arbeiten.

Wichtig! Ihr braucht für diesen Anschlag kein langes Fadenende.

Mit der Häkelnadel eine Masche und eine Luftmasche anschl. Nun die Stricknadel durch die erste Masche hindurchschieben.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Candy_Schritt_2

Bei diesem Anschlag wird immer um die Stricknadel herumgehäkelt: Der Faden liegt hinter der Stricknadel. Mit der Häkelnadel wird über die Stricknadel hinweg eine Fadenschlinge geholt und damit eine Luftmasche gehäkelt.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Den Faden wieder hinter die Sticknadel legen. Solange auf diese Weise Luftmaschen häkeln, bis nur noch eine Masche fehlt. Den Faden wieder hinter die Stricknadel legen und die Masche von der Häkelnadel auf die Stricknadel heben.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Arbeitsanleitung für die Babymütze aus Candy

Mit Fb. weiß 40 (45) 50 M im aufgehäkelten Maschenanschlag auf eine Nadel anschl. Die Maschen auf 4 Nadeln verteilen ( 4 x 10 M (3 x 11 M und 1 x 12 M) 2 x 12 M und 2 x 13 M ). Glatt rechts weiterarb.

Nach 4 Rd. in Fb. weiß zu Fb. rosa wechseln und bis zu einer Gesamthöhe von 10,5 (11,5) 12,5 cm gerade hochstr.

Nun wie folgt mit den Abnahme-Rd. beginnen:

1. Rd.: * 3 M re, 2 M re zus. str., ab * stets wdh. = 32 (36) 40 M

2. Rd.: re M

3. Rd.: * 2 M re, 2 M re zus. str., ab * stets wdh. = 24 (29) 30 M

4. Rd.: re M

5. Rd.: * 1 M re, 2 M re zus. str., ab * stets wdh. = 16 (18) 20 M

6. Rd.: re M

7. Rd.: * 2 M re zus. str., ab * stets wdh. = 8 (9) 10 M

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

Babymütze fertigarbeiten

Den Faden abschneiden und durch die restl. M ziehen.
Endfaden fest anziehen und alle Fäden gut vernähen.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

Jetzt könnt Ihr noch einen rosafarbenen Handmade-Knopf auf die Stirnseite der Babymütze nähen. Mit diesem i-Tüpfelchen ist das Babymützchen auch schon fertig.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

Natürlich darf das passende Jäckchen aus Woll Butt Candy nicht fehlen: Unser Modell könnt Ihr in den Größen: 56/62 (68/74) 80/86 anfertigen.  

Maschenprobe

11 M x 21 R = 10 x 10 M

gl. re: Hin-R re M, Rück-R li M

Auch für die Babyweste verwendet Ihr am Besten den elastischen Anschlag, wie wir ihn Euch oben für die Babymütze gezeigt haben.

------------------------------------------------------------9-----------------------------------------------------

Schnittmuster für die Babyweste

Babyjäckchen Schnitt

------------------------------------------------------------10-----------------------------------------------------

Arbeitsanleitung für die Babyweste aus Candy

41 (49) 57 M im aufgehäkelten Maschenanschlag anschl. Glatt rechts weiterarb., dabei gleich in der folg. Hin-R mit den Zunahmen für die Saumrundungen beginnen.

Dafür in jeder folg. R beids. am R-Ende je 1 x 3 M, 1 x 2 M und 1 x 1 M aufschlingen. 2 R ohne Zunahmen stricken.

In den folg. 2 R beids. nochmals je 1 M zun. = 55 (63) 71 M. Für die Schrägung an den vorderen Kanten nach 11 cm und nach 15,5 (17) 19 cm ab Anschlag nach bzw. vor der RM je 1 M verschränkt aus dem Querfaden zun. = 59 (67) 75 M.

Gleichzeitig nach 15,5 (17) 19 cm in einer Hin-R für die Armausschnitte die 15. – 18. (17. – 20.) 19.–22. M und die 42.– 45. (48. –  51.) 54. – 57. M abk.

Die Teile getrennt weiterarbeiten.

------------------------------------------------------------11-----------------------------------------------------

Linkes Vorderteil

In der folg. 2. R für den Armausschnitt noch 1 x 1 M abn. In 20 (23) 27 cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die vorderen 4 (5) 6 M abk. In jeder 2. R noch 1 x 2 M und 2 x 1 M abk. In 24 (28) 32 cm Gesamthöhe die restl. 5 (6) 7 M stilllegen.

------------------------------------------------------------12-----------------------------------------------------

Rechtes Vorderteil

Gegengleich zum li VT arb., jedoch in 23,5 (27,5) 31,5 cm Gesamthöhe an der vorderen Kante ein Knopfloch einarb. ( = RM, 2 M re zus.str., 1 Umschlag)

------------------------------------------------------------13-----------------------------------------------------

Rückenteil

Für die Armausschnitte beids. in der folg. 2. R noch 1 x 1 M abn. In 21 (25) 29 cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die mittleren 9 (11) 13 M abk. und beide Seiten getrennt beenden. Für den Halsausschnitt in der folg. 2.R noch 1 x 1 M abk. und in 24 (28) 32 cm Gesamthöhe die restl. 5 (6) 7 M stilllegen.

------------------------------------------------------------14-----------------------------------------------------

Babyweste fertigarbeiten

Die stillgelegten Schulter-M im M-Stich verbinden. Alle Fäden vernähen und mit der Häkelnadel die äußere Kante (beginnend am seitl. Saum) mit festen Maschen umhäkeln.

------------------------------------------------------------15-----------------------------------------------------

baby-jacke-muetze-candy

Jetzt näht Ihr noch den Knopf an und schon ist das kuschelige Baby-Set aus Woll Butt Candy fertig. Babymützchen und Babyweste sind zusammen ein richtig tolles Outfit für die Kleinen – und dabei so schnell gemacht! Natürlich gibt es unsere Woll Butt Candy auch in Hellblau.


Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar