Bauchtasche nähen

Bauchtasche nähen

Trendig & praktisch: Die Bauchtasche. Dieses Accessoire ist DAS Must-have für alle Festival-Besucher oder diejenigen, die nicht lange in großen Umhängetaschen kramen wollen. Mit verstellbarem Riemen, einem Reißverschluss und dem angesagten Metallic-Look ist diese Bauchtasche der ideale Begleiter.

Bauchtasche nähen

Größe:  28 cm x 17 cm

Artikel
einblenden


Bauchtasche nähen – so wird´s gemacht:

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Stoff zuschneiden

Bauchtasche nähen - Schritt 1

Aus dem Lederimitat:

1x Rückteil im Bruch nach Schnittmuster

1x Vorderteil unten im Bruch nach Schnittmuster

1x Vorderteil oben im Bruch nach Schnittmuster

2x Reißverschlussendstück 3 cm x 7 cm

 

Aus dem Baumwollstoff:

1x Rückteil im Bruch nach Schnittmuster

1x Vorderteil unten im Bruch nach Schnittmuster

1x Vorderteil oben im Bruch nach Schnittmuster

 

Aus dem Decovil:

1x Rückteil im Bruch nach Schnittmuster ohne Nahtzugabe (rundherum 1 cm kleiner)

 

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Vorderteil zusammennähen

Bauchtasche nähen - Schritt 2

Das Decovil mit dem Leder links auf links zusammenlegen und durch Bügeln miteinander verbinden (Bügeleiseneinstellung 2-3 Punkte). Vom Reißverschluss 27 cm abschneiden und je einen Schieber von jeder Seite auffädeln, denn so erhaltet Ihr einen Zweiwege Reißverschluss in O-Form. An beiden Seiten des Reißverschlusses ein Endstück rechts auf rechts annähen. Beide Vorderteile rechts auf rechts mit dem entsprechenden Futter zusammenlegen. Den Reißverschluss legt Ihr gemäß Schnittmuster dazwischen und näht ihn mit einem Reißverschlussfuß entlang der Zähnchen zusammen.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Reißverschluss absteppen

Bauchtasche nähen - Schritt 3

Anschließend die Stofflagen links auf links legen und die Reißverschlussnähte an beiden Seiten 0,5 cm breit absteppen.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Bauchtasche zusammennähen

Bauchtasche nähen - Schritt 4

Auf das vorbereitete Vorderteil legt Ihr rechts auf rechts das Rückteil aus Oberstoff. Schließt die obere und die untere Naht mit 1 cm Nahtzugabe. Seitlich offen lassen. Die Nahtzugabe – soweit möglich – auf dem Rückteil absteppen. Das Futter wird genauso zusammengenäht, hier müsst Ihr nur eine Wendeöffnung frei lassen. Das Futter über die Außentasche stülpen, sodass jetzt die Futterseite vor Euch liegt und die Wendeöffnung per Hand schließen.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Trageriemen vorbereiten

Bauchtasche nähen - Schritt 5

Damit Ihr die Bauchtasche später umschnallen könnt, benötigt Ihr einen Trageriemen. Schneidet dafür 60 cm vom Gurtband ab. Den Steckverschluss öffnen, eines der beiden Teile auffädeln und die Enden zusammennähen. Jetzt ca. 90 cm vom Gurtband abschneiden. Den Gurt zuerst durch die Leiterschnalle, dann durch das Gegenstück der Steckschnalle und wieder zurück um den Mittelsteg der Leiterschnalle führen. Das Ende so dicht wie möglich annähen.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

Bauchtasche fertigstellen

Bauchtasche nähen - Schritt 6

Je ein Gurtbandende von innen durch eine Seite einschieben und durch alle Lagen annähen. Die Bauchtasche nach rechts wenden und ausformen. Durch die abgesteppten Nähte hat die Tasche eine gute Form und muss nicht mehr gebügelt werden.


Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Leider ist die Anleitung etwas dürftig. Eine Videoanleitung ist viel besser.Schade, bei dieser Anleitung muss man sich viel zusammenreimen!

  2. Materialliste ist leider unvollständig. Bitte Reißverschluss und Gurtband hinzufügen

  3. Die Anleitung ist nicht sehr aussagekräftig für jemanden mit nicht so viel Erfahrung. Im Buttinette Shop gibt es zwei Sorten Decovil. Welche Stärke benötige ich? Ist bei den Materialien leider nicht aufgeführt!

  4. Hallo Gabi, sowohl das Gurtband, als auch der Endlosreißverschluss sind in der Materialliste enthalten. LG von buttinette

  5. Hallo, danke für den Hinweis. Wir haben den Artikel ergänzt. Du benötigst das Decovil light. LG von buttinette

Schreibe einen Kommentar