Nähanleitung: Überzug für Schneiderpuppe „Prymadonna“ nähen

Heute haben wir eine ganz praktische Nähanleitung für alle, die vielleicht schon eine Schneiderpuppe haben – UND gleichzeitig einen tollen Produkt-Tipp für alle, die eine Schneiderpuppe suchen. Wir haben passend zu unseren neuen Schneiderpuppen von Prym einen Überzug vorbereitet. Dieser Überzug sieht nicht nur schön aus, er hat auch einen praktischen Nutzen: Die zu nähenden Kleidungsstücke lassen sich so viel leichter an- und wieder ausziehen. Den Überzug könnt Ihr farblich passend aus einem Jersey-Stoff zu Eurer Schneiderpuppe anfertigen. Besonders gut passt der Überzug zu unseren neuen Schneiderpuppen „Prymadonna“ von Prym. Die haben wir ab sofort in drei Größen – S, M und L – für Euch im Sortiment.

schneiderpuppenueberzug

Artikel
einblenden


Folgende Materialien wurden verwendet:


Schere

Sicherheitsnadel

Falls Artikel nicht mehr lieferbar sein sollten, kannst Du natürlich auch ähnliche Produkte verwenden.

Artikel ausblenden

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Wenn Ihr mal einen Stoff verarbeiten wollt, der auf der Schneiderpuppe haften bleibt und sich dadurch nicht schön drapieren lässt, zum Beispiel Paillettenstoffe oder Jerseys, dann lohnt es sich, einen Überzug für die Schneiderpuppe aus einem glatten Stoff zu nähen. Wir zeigen Euch in unserer Nähanleitung, wie Ihr so einen Überzug ganz schnell und einfach aus einem Elastik-Jersey („Badeanzugstoff“) anfertigen könnt.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

schneiderpuppenueberzug_schritt1

Druckt Euch zuerst unser Schnittmuster aus und fügt es zusammen. Dann schneidet Ihr das Schnitteil für den Überzug 2x aus dem Elastik-Jersey aus.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

schneiderpuppenueberzug_schritt2

Als erstes näht Ihr die beiden Seitennähte rechts auf rechts zusammen. Das geht entweder mit einer 4-Faden-Overloock oder einem elastischen Stich bzw. einem Zick-Zack-Stich bei einer normalen Nähmaschine.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

schneiderpuppenueberzug_schritt3

Im Anschluß bügelt Ihr Euch am Halsauschnitt des Überzuges 1,5 cm Nahtzugabe auf die linke Stoffseite. Am Saum des Schneiderpuppenüberzugs bügelt Ihr Euch 2 cm Saumeinschlag auf die linke Stoffseite.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

schneiderpuppenueberzug_schritt4

Jetzt könnt Ihr beide umgebügelten Nahtzugaben mit einer Zwillingsnadel von rechts feststeppen. Am Saum lasst Ihr aber an an einer Seitennaht hinten eine ca. 2 cm große Öffnung. Diese Öffnung wird benötigt, um den Gummi einzuziehen.

Tipp: Falls Ihr gerade keine Zwillingsnadel zur Hand habt, dann könnt Ihr die Nahtzugabe auch versäubern und mit einem elastischen Stich oder Zick-Zack-Stich feststeppen.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

schneiderpuppenueberzug_schritt5

Als nächstes zieht Ihr mit Hilfe einer Sicherheitsnadel den Gummi in der Länge von 55 cm durch die Öffnung am Saum des Überzugs für die Schneiderpuppe ein. Anfang und Ende näht Ihr nun ca. 2 cm überlappend fest zusammen. Nun schließt Ihr noch die 2 cm Öffnung für die Saumzugabe und schon ist Euer Überzug für die Schneiderpuppe fertig.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

schneiderpuppen

Durch den hohen Elastikanteil passt unser Überzug allen drei Größen der „Prymadonna“ Schneiderpuppen. Und natürlich hat der Überzug für die Schneiderpuppe nicht nur praktischen Nutzen: Wenn Ihr wollt, könnt Ihr so auch einen farblich passenden Schneiderpuppenüberzug für Euer Nähzimmer anfertigen.

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

 

11 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Rücken- und Vorderlänge kann man nicht verstellen. Man kann aber die Gesamthöhe einstellen, und es gibt einen Saummarkierer für Röcke oder Kleider.

  2. Danke für die Anleitung, hatte zwar schon einen Überzug, aber das Muster war störend.
    Habe aber den Ausschnitt geändert und einen kleinen Rollkragen eingebaut. Jetzt sieht man keinen lila Hals mehr.

Schreibe einen Kommentar