Lustige Küken aus MDF-Eiern basteln

Ostereier mal anders! Sind unsere lustigen Küken aus MDF-Eiern nicht total süß? Mit ihren Federhäubchen versprühen die drei einen ganz besonderen Charme. Mit ihrem Wuschelkopf, den blinkenden Glitzeraugen und frühlingshaften Pastelltönen sind sie das bezaubernde Highlight für Eure Osterdekoration – und sind noch dazu schnell gemacht.

In unserer kostenlosen Anleitung zeigen wir euch, wie ihr eure eigene Truppe mit lustigen Küken aus MDF-Eiern einfach selber basteln könnt.

schmuckbild

Artikel
einblenden


------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

kueken-mdf-eier_schritt1

Zuerst grundiert Ihr das MDF-Ei von beiden Seiten mit weißer Acrylfarbe.

Tipp: Mit einem Schaumstempel geht dies sehr schnell und das Weiß deckt schneller. Mit weiß grundieren ist immer dann gut, wenn der Untergrund ziemlich dunkel ist. Die zarten pastelligen Farben erscheinen später brillianter.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

kueken-mdf-eier_schritt2

Anschließend nehmt Ihr eine Acrylfarbe eurer Wahl und tragt eine weitere Farbe auf das weiße MDF-Ei auf . Wir haben für unser Beispiel ein zartes Rosa genommen. Natürlich malt Ihr wieder Vorder- und Rückseite an.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

kueken-mdf-eier_schritt3

Jetzt bekommt das lustige Küken seine Augen: Setzt die Halbperlen auf das MDF-Ei. Den Schnabel könnt Ihr entweder aufmalen oder Ihr schneidet ihn aus einem Rest Tonpapier aus und klebt ihn mit Bastelkleber auf.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

kueken-mdf-eier_schritt4

Nun ist Zeit für die Federfrisur unserer Küken: Zieht ein oder zwei Federn durch die Öffnung der MDF-Eier.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

kueken-mdf-eier_schritt5

Für die Beine trennt Ihr je Küken zwei Stück Aludraht (ca. 10 cm lang) mit einem Seitenschneider ab.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

kueken-mdf-eier_schritt6

Den Aludraht befestigt Ihr jetzt mit Heißkleber in dem Puppenfuß. Danach schiebt Ihr eine Holzperle (10 mm) mit auf den Draht.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

kueken-mdf-eier_schritt7

Jetzt dreht Ihr das MDF-Ei um: Die Beine klebt Ihr jetzt mit Heißkleber an der Rückseite fest. Wichtig: Ihr könnt im gleichen Schritt auch gleich die Federn, die von oben durch das Loch kommen mit dem Heißkleber fixieren.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

schmuckbild

Und fertig sind unsere lustigen Küken! Natürlich könnt ihr die MDF-Eier auch in vielen anderen Acrylfarben bemalen, ganz passend zu Eurer Osterdeko.

Tipp: Unsere Küken eignen sich auch super als Tischkärtchen für die Ostertafel. Dafür schreibt ihr einfach die Namen eurer Gäste mit silbernen Lackmarker auf die Bäuche der lustigen Küken.

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar