Patchwork-Eier im Landhaus-Stil

Patchwork-Eier

Für alle, die schon jetzt eine originelle Deko für Ostern suchen, haben wir diese Anleitung gemacht: Wir zeigen Euch, wie Ihr Patchwork-Eier im trendigen Landhaus-Stil basteln könnt.

Es ist kinderleicht – probiert es aus!

Patchwork-Eier

Artikel
einblenden


Folgende Materialien wurden verwendet:


Bänder

Stift

Cutter

Messer

Maßband

Schere

Falls Artikel nicht mehr lieferbar sein sollten, kannst Du natürlich auch ähnliche Produkte verwenden.

Artikel ausblenden

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Patchwork-Eier Schritt 1

Teilt das Ei zu Beginn mit Hilfslinien in 6 Segmente auf. Die Linien werden anschließend mit einem Cutter ca. 0,5 – 1,0 cm eingeschnitten.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Patchwork-Eier Schritt 2

Streicht ein Segment mit Bastelkleber ein und klebt einen Stoff auf. Drückt nun den Stoff mit einer Nagelfeile oder einem stumpfen Messerrücken in die Schlitze.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Patchwork-Eier Schritt 3

Schneidet den Stoff entlang des Schlitzes mit einer Schere ab und drückt den verbleibenden Rand ebenfalls in den Schlitz.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Patchwork-Eier Schritt 4

Wiederholt dies für jedes Segment mit einem Stoff Eurer Wahl und verziert das Ei zum Schluss mit Bändern und Borten.

Viel Spaß beim Basteln und Dekorieren!

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. diese Ostereier kenn ich auch schon, habe das in eine Kur kennen gelernt, somit auch Weihnachtskugeln und ein Ballonfahrer ist mal was anderes wie immer stricken

  2. eine wundervolle inspiration!

    vielen dank für die toll verständliche anleitung!

    glg basslady

  3. Pingback: Bastelanleitung: Osterei in Patchwork- und Artischockentechnik | buttinette Blog

Schreibe einen Kommentar