Selbstgebastelte Lampe aus Mulberrypapier

Lampe aus Mulberrypapier

Mit wenig Aufwand könnt Ihr ein wunderschönes Ambiente in Euer Zuhause bringen.
Die selbstgemachten Lampen aus Keilrahmen, Lichterketten und Mulberrypapier sind ganz fix gebastelt. Viel Spaß dabei!

Lampe aus Mulberrypapier

Artikel
einblenden


Folgende Materialien wurden verwendet:

Falls Artikel nicht mehr lieferbar sein sollten, kannst Du natürlich auch ähnliche Produkte verwenden.

Artikel ausblenden

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Schritt 1

Die Folie wird zuerst auf die Maße des Keilrahmens zugeschnitten. Berücksichtig dabei, dass der Zuschnitt breiter sein muss als der Keilrahmen selbst, da er links und rechts auf der Rückseite festgetackert wird.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Schritt 2

Im nächsten Schritt wird das Mulberrypapier mit Sprühkleber auf die Folie geklebt.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Schritt 3

Überstehende Enden werden ganz einfach abgeschnitten.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Schritt 4

Mit einem scharfen Messer von hinten 10 kleine Löcher in den Keilrahmen ritzen. Für jedes Birnchen ein Loch; befestigt werden diese mit etwas Heißkleber.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Schritt 5

Die Lampenfolie wird mit dem Tacker auf der Rückseite befestigt. Fertig ist die selbstgebastelte Lampe.

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar