Häkelanleitung: bunter Leseknochen

Häkeln macht einfach Spaß! Und das zeigen wir Euch mit unserer vielseitigen und bunten Anleitung für einen Leseknochen! Jede Seite hat ein individuelles Muster und sorgt so für Abwechslung  beim Handarbeiten und auch später, wenn der Leseknochen einen schönen Platz in der Wohnung ziert und für gemütliche Lesestunden beiträgt. Wir liefern Euch außerdem eine Anleitung für ein Häkel-ABC mit – so könnt Ihr den Leseknochen ganz einfach mit einem Namen oder einem Wort individualisieren. Wäre unser bunter Leseknochen nicht auch ein besonders tolles Geschenk?

animation

Artikel
einblenden


------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Der Leseknochen wird aus 3 gleich großen Teilen gearbeitet. Diese werden am Ende zusammengehäkelt.

Grundmuster: feste Maschen (fM)

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Leseknochen_IMG_0155

Teil 1:

Wichtig: Bei diesem Teil wird nur in das hintere Maschenglied eingestochen!

Mit N 4 mm arbeiten.
Die ersten 14 Runden (Rd) werden als Kreis gearb.
Den Runden- und Farbwechsel wie folgt häkeln.
Mit einer Kettmasche (KM) in beide Maschenglieder einstechen und zur Rd. schließen und mit der neuen Farbe das Garn durchziehen, eine Luftmasche (LM) arb. und die nächste fM in die gleiche Schlaufe (nur in das hintere Maschenglied) einstechen.

1. Rd (hellgrün): 6 fM in einen Fadenring häkeln

2. Rd (türkis): jede M verdoppeln = 12 M

3. Rd (hellgelb): jede 2.M verd. = 18 M

4. Rd (aqua): jede 3.M verd. = 24 M

5. Rd (azur): die 2.M und dann immer jede 4.M verd. = 30 M

6. Rd (mint): die 4.M und dann immer jede 5.M verd. = 36 M

7. Rd (hellgrün): die 2.M und dann immer jede 6.M verd. = 42 M

8. Rd (türkis): die 4.M und dann immer jede 7.M verd. = 48 M

9. Rd (hellgelb): die 7. und dann immer jede 8.M verd. = 54 M

10. Rd (aqua): die 3.M und dann immer jede 9.M verd. = 60 M

11. Rd (azur): die 5. M und dann immer jede 10.M verd. = 66 M

12. Rd (mint): jede 11.M verd.= 72 M

13. Rd (hellgrün): die 6.M und dann immer jede 12.M verd. = 78 M

14. Rd (türkis): jede 13.M verd. = 84 M

Danach die 4.M, 39.M, 46.M und die 81.M markieren.

Nun in Reihen (R) arbeiten.
Die rechte und die linke Seite werden getrennt angehäkelt. Der Rundenübergang liegt unten.
Zuerst wird die rechte Seite gearbeitet.
Die 1 R wird von der 4. bis zu der 39. markierten M gehäkelt.
Dabei das Häkelteil nicht wenden sondern immer wieder zum Reihenanfang zurück gehen.

1. R (hellgelb): In die 1. markierte M (= 4 M der Vorrunde) einstechen, eine Schlinge holen und 1 LM häkeln, dann weiter 34 fM arb.. Dabei die 11.M und die 24.M verdoppeln und am Ende 1 KM häkeln.

2. R (aqua): Nun wieder vorne beginnen. In die 2.M (= 1. fM von hellgelb) einstechen, eine Schlinge holen und 1 LM häkeln, 34 fM arb., dabei die 5.M, 18.M und 31.M verd. und am Ende 1 KM arb.

3. R (azur): In die 3.M (= 2 fM von aqua) einstechen, 1 LM häkeln, u 33 fM arb., dabei die 10.M u die 25.M verd. u am Ende 1 KM arb.

4. R (mint): In die 2.M 1 LM häkeln, 33 fM, dabei die 6.M, 18.M und die 28.M verd., 1 KM

5. R (hellgrün): In die 2.M 1 LM häkeln, 34 fM, dabei die 11.M und die 24.M verd.,1 KM

6. R (türkis): In die 2 M 1 LM häkeln, 34 fM, dabei die 5.M, 17.M und die 30.M verd., 1 KM

7. R (hellgelb): In die 2.M 1 LM häkeln, 35 fM, dabei die 11.M u die 25.M verd., 1 KM

8. R (aqua): In die 2.M 1 LM häkeln, 35 fM, dabei die 7.M, 18.M und die 20.M verd., 1 KM

9. R (azur): In die 2.M 1 LM häkeln, 36 fM, dabei die 10.M und die 27.M verd., 1 KM

10. R (mint): In die 2.M 1 LM häkeln, 36 fM, dabei die 4.M, 19.M und die 33.M verd.,
1 KM

11. R (hellgrün): In die 2.M 1 LM häkeln, 37 fM, dabei die 13.M und die 25.M verd.,
1 KM

12. R (türkis): In die 1.M 1 LM häkeln, 39 fM, dabei die 7.M, 20.M und die 33.M verd., 1KM

13. R (hellgelb): In die 2.M 1 LM häkeln, 40 fM, dabei die 11.M und die 30.M verd., 1 KM

14. R (aqua): In die 1.M 1 LM häkeln, 42 fM, dabei die 7.M, 21.M und die 36.M verd., 1 KM

15. R (azur): In die 2.M 1 LM häkeln, 43 fM, dabei die 11.M und die 32.M verd., 1 KM

16. R (mint): *In die 1.M 1 LM häkeln, 21 fM, dabei die 5.M und die 18.M verd.,1 KM arb, Faden abschneiden.(= Teil a)

Die nächste M der Vorrunde (in azur) auslassen und von * bis * 1x wdh.(= Teil b)
Nun wird die Arbeit getrennt voneinander beendet.

17. R (grün): a: *In die 2.M 1 LM häkeln, 21 fM, dabei die 11.M verd.,1 KM,* Faden abschneiden.

b: von * bis * auf die folgende mint farbene Vorrunde häkeln

18. R (türkis): a: *In die 2.M 1 LM häkeln, 20 fM, 1 KM.*

b: von * bis * wdh.

19. R (hellgelb) a: In die 3.M 1 LM häkeln, 18 fM, 1 KM

b: 1 KM in die 1.M, 18 fM, 1 KM

20. R (aqua) a: In die 3.M 1LM häkeln,15 fM, 1 KM

b: 1 KM in die 2. M, 15 fM, 1 KM

21. R (azur) a: 1 LM in die 3.M, 12 fM, 1 KM

b: 1 LM in die 2.M, 12 fM, 1 KM

22. R (mint) a: 1 LM in die 3.M, 9 fM, 1 KM

b: 1 KM in die 2.M, 9 fM, 1 KM

23. R (grün) a: 1 KM in die 3.M, 6 fM, 1 KM

b: 1 KM in die 2.M, 6 fM, 1 KM

24. R (türkis) a: 1 KM in die 3.M, 3 fM,1 KM

b: 1 KM in die 2.M, 3 fM, 1 KM

Nun die linke Seite arb. und gegengleich beenden. Die 1 Reihe in hellgelb wird von der 46. bis zur 80. markierten M gehäkelt.

Umrandung:
Das komplette Teil in der Farbe azur mit ca. 255 KM mit N 3.5 mm umhäkeln.
Danach mit der gleichen Nadel in der Farbe mint nur ins hintere Maschenglied einstechen und in jede KM 1 fM arb.
Mit N 4 mm noch 1 Rd fM in der Farbe grün häkeln.

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Leseknochen_IMG_0152

Teil 2:

Das 2. Teil wird in Reihen mit N 4mm gehäkelt.
Bei jedem Farbwechsel ist die Farbe angegeben.

1. R (azur): 9 LM + 1 Wende-LM arb

2. R: 1 M verd. , 7 fM ,1 M verd, 4 LM, 1 Wende-LM

3. R: 1 M verd., 13 fM, 1 M verd., 1 Wende-LM

4. R: 1 M verd., 15 fM, 1 M verd., 6 LM

Nur dieses mal nicht wenden, sondern mit Farbe mint wieder am Reihenanfang beginnen.

5. R (mint): 1 M verd., 24 fM und dabei die 2.M, 6.M, 10.M und 14. M je 1 R tiefer einstechen, Faden abschneiden.

Nun noch einmal von neuem beginnen und R 1 – 3 in azur arb.

4. R (azur): 1M verd., 15 fM, 1 M verd., 6 LM und 1 Wende-LM

5.R (mint): 24 fM und dabei die 11.M, 15.M, 19.M und die 23.M je 1 R tiefer einstechen, 1 M verd., 1 Wende-LM

6. R (mint): 1 M verd., 24 fM, 1 M verd., 21 LM häkeln u. an das erste Teil anhäkeln,
1 M verd., 24 fM, 1 M verd., mit azur durchschlingen und 1 Wende-LM

7. R (azur): 2 fM zusammen abmaschen, 73 fM, 2 fM zus. abmaschen, 1 Wende-LM

8. R: 75 fM , 1 Wende-LM

9. R: 75 fM, 1 Wende-LM

10. R: 2 fM zus. abmaschen, 71 fM, 2 fM zus. abmaschen, 1 Wende-LM in aqua

11. R (aqua): 73 fM (dabei die 1.M, 5.M, 9.M, 13.M, 17.M, 21.M, 25.M, 29.M, 33.M, 37.M, 41.M, 45.M, 49.M, 53.M, 57.M, 61.M, 65.M und die 73.M eine Reihe tiefer einstechen, 1 Wende-LM

12. R: 73 fM, – 1 Wende-LM in azur

13. R (azur): 2 fM zus. abmachen, 69 fM, 2 fM zus. abmaschen, 1 Wende-LM

14. R: 2 fM zus. abmaschen, 67 fM, 2 fM zus. abmaschen, 1 Wende-LM

15. R: 2 fM zus. abmaschen, 65 fM, 2 fM zus. abmaschen, 1 Wende-LM

16. R: 67 fM

17. R (mint): 67 fM, dabei die 4.M, 8.M, 12.M, 16.M, 20.M, 24.M, 28.M, 32.M, 36.M, 40.M, 44.M, 48.M, 52.M, 56.M, 60.M und die 64.M eine Reihe tiefer einstechen, 1 Wende-LM

18. R: 2 fM zus. abmaschen, 63 fM, 2 fM zus. abm., 1 Wende-LM

19. R (azur): 2 fM zus. abm., 61 fM, 2 fM zus. abm., 1 Wende-LM

20. R: 2 fM zus. abm., 59 fM, 2 fM zus. abm., 1 Wende-LM

21. R: 1M verd., 59 fM, 1 M verd., 1 Wende-LM

22. R: 1 M verd., 61 fM, 1 M verd., 1 Wende-LM

23. R (mint): 1 M verd., 63 fM häkeln und dabei die 4.M, 8. M, 12.M, 16.M, 20.M, 24.M, 28.M, 32.M, 36.M, 40.M, 44.M, 48.M, 52.M, 56.M und die 60. M eine Reihe tiefer einstechen, 1 M verd., 1 Wende-LM

24. R: 67 fM, 1 Wende-LM

25. R (azur): 67 fM, 1 Wende-LM

26. R: 1 M verd., 65 fM, 1 M verd., 1 Wende-LM

27. R: 1 M verd., 67 fM, 1 M verd., 1 Wende-LM

28. R: 1 M verd., 69 fM, 1 M verd., 1 Wende-LM

29. R (aqua): 73 fM häkeln und dabei die 3.M, 7.M, 11.M, 15.M, 19.M, 23.M, 27.M, 31.M, 35.M, 39.M, 43.M, 47.M, 51.M, 55.M, 59.M, 63.M, 67.M und die 71.M eine Reihe tiefer einstechen, 1 Wende-LM

30. R: 73 fM

31. R (azur): 1 M verd., 71 fM, 1 M verd., 1 Wende-LM

32. R: 75 fM, 1 Wende-LM

33. R: 75 fM, 1 Wende-LM

34. R: 1 M verd., 73 fM., 1 M verd., 1 Wende-LM

35. R (mint): 2 fM zus. abm., 73 fM häkeln und dabei die 1.M, 5.M, 9.M, 13.M, 17.M, 21.M, 53.M, 57.M, 61.M, 65.M, 69.M und die 73.M eine Reihe tiefer einstechen, 2 M zus. abm., 1 Wende-LM

36. R: 2 fM zus. abm., 24 fM und dabei die letze M mit azur abschlingen u wenden

37. R (azur): 1 KM in die 2 M der Vorrunde häkeln, 4 KM, 2 fM zus. abm., 15 fM, 2 fM zus. abm., 1 Wende-LM

38. R: 2 fM zus. abm., 13 fM, 2 fM zus. abm.,1 Wende-LM

39. R: 1 KM in die 2. M häkeln, 2 KM, 2 fM zus. abm., 7 fM, 2 fM zus. abm., 1 Wende-LM

40. R: 1 KM in die 2. M häkeln, 7 KM

Danach die andere Seite beenden.

36. R (mint): 22 M auslassen u. Faden neu ansetzen. In die 23. M einstechen, 1 km arb. , 23 fM, 2 fM zus. abm., 1 Wende-LM in azur

37. R (azur): 2 fM zus. abm., 15 fM, 2 fM zus. abm., 1 Wende-LM

38. R: 1 fM in die 2. M, 13 fM, 2 fM zus. abm., 1 Wende-LM

39. R: 2 fM zus. abm., 7 fM, 2 fM zus. abm., 1 Wende-LM

40. R: 1 KM in die 2. M, 7 KM

Umrandung:
Nun das komplette Teil mit 3 Rd in azur umhäkeln. Achten Sie auf die gleiche Maschenzahl wie bei Teil 1.

1. Rd: N 3,5 mm mit KM

2. Rd: N 3,5 mm mit fM (nur in das hintere Maschenglied einstechen)

3. Rd: N 4 mm mit fM

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Leseknochen_IMG_0156

Das 3. Teil wird genau wie das Teil 2 gearbeitet nur komplett in auqa und ohne tiefer gestochenen M.

Umrandung: (auf die gleiche Maschenzahl wie Teil 1 und 2 achten)

1. Rd: N 3,5 mm in azur mit KM

2. Rd: N 3,5 mm in türkis mit fM (nur in das hintere Maschenglied einstechen)

3. Rd: N 4 mm in türkis mit fM

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Fertigstellung: Fäden verknoten und vernähen. Buchstaben aus den Wollresten häkeln und auf Teil 3 aufnähen.

Hinweis: Eine Anleitung für ein komplettes Häkel-ABC findet Ihr hier im Blog.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

Leseknochen_IMG_0158

Nun alle 3 Teile mit fM in azur mit N 4 mm an einem Stück zus. häkeln. Dafür Teil 2 (azur gestreift) auf Teil 3 (aqua) legen (links auf links) und an der seitlichen Engstelle mit dem zus. häkeln beginnen.

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

Leseknochen_IMG_0160

Leseknochen_IMG_0168

Nun bis zur gegenüberliegenden Engstelle arb. und die untere Seite mit Teil 1 (geringelt) bis zum Rundenbeginn zusammen häkeln.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

Weiter Teil 3 (aqua) mit Teil 1 (geringelt) zus. häkeln. Am Ende noch eine Öffnung zum Befüllen lassen. Dann füllt Ihr den Leseknochen mit Füllwatte bis zur gewünschten Festigkeit und häkelt ihn komplett zu.

------------------------------------------------------------9-----------------------------------------------------

leseknochen-gehaekelt

Fertig! Jetzt steht einer gemütlichen Lektüre mit dem bunten Leseknochen nichts mehr im Wege.

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. der Leseknochen ist echt schön geworden! Jetzt hab ich dank dir auch endlich wieder eine tolle Häkel-Inspiration, merci und liebe Grüße aus Seis

  2. Hallo!
    Wieviel Gramm bzw. Knäul der Wolle wird benötigt um den Knochen einfarbig zu häkeln?

Schreibe einen Kommentar