Pomponhase zu Ostern basteln

Sind diese kuscheligen Hasen nicht zum Kugeln? Aus drei flauschigen Pompons gefertigt, sind die süßen Osterhasen schnell gemacht. Unsere Anleitung ist nicht nur einfach und damit gut für Anfänger geeignet, sondern sie eignet sich auch hervorragend, um mit Kindern zu Ostern etwas zu basteln.

Denn: Das Wickeln der Pompons ist ein großer Spaß für die ganze Familie! In unserer kostenlosen Anleitung zeigen wir Euch, wie Ihr die knuffigen Langohren nachbasteln könnt.

An die Knäuel, fertig, los! Hier kommt die Anleitung für die süßen Pomponhasen:

Hase

Artikel
einblenden


Größen:

Großer brauner Pomponhase: ca. 14 cm lang, 8 cm hoch

Kleiner weißer Pomponhase: ca. 10 cm lang, 6 cm hoch

------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Schritt-1

Für den großen Pomponhasen fertigt Ihr mit dem Prym Pompon Set je einen Pompon mit 9 cm Ø und 5,5 cm Ø in der Farbe mocca. Das Schwänzchen bildet ein Pompon mit  3 cm Ø in der Farbe natur. Eine genaue Anleitung liegt dem Pompon Set natürlich bei. Nach dem Wickeln und Aufschneiden bringt Ihr die Pompons mit der Schere in eine schöne runde Form.

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Schritt-2

Jetzt wird der Pomponhase zusammengesetzt: Dafür reiht Ihr die drei Pompons zu einem Körper auf. Näht den kleineren, braunen Pompon als Kopf an den großen, dann befestigt Ihr den hellen Pompon als Schwänzchen auf der gegenüberliegenden, unteren Seite .

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Schritt-3

Als nächstes werden das Gesicht und die Ohren aus Filz ausgeschnitten. Dazu druckt Ihr die Schablonen aus und schneidet diese aus. Wir haben einen Filzrest mit einer Größe von 15 cm x 15 cm  verwendet. Mit dem Stift übertragt Ihr die Konturen auf den Filz und schneidet die Filzteile so aus, dass die Linie des Stiftes mit weggeschnitten wird, damit ist sie nicht mehr sichtbar. Die beiden Ohrenteile und die zwei Elemente der Schnauze klebt Ihr mit Bastelkleber aufeinander.

Tipp

Tipp: Mit einem Holzspieß oder einer dickeren Stricknadel in das untere Drittel des Auges ein Loch „vorbohren“ (das Auge sitzt später in der unteren Hälfte). So verhindert Ihr, dass der Filz ausfranst, wenn Ihr das Kunststoff-Auge durchsteckt.

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Schritt-4

Auf die Schnauze setzt Ihr mit dem Faserschreiber ein paar Pünktchen, um die Barthaare anzudeuten.

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Schritt-5

Als nächstes näht Ihr mit doppelt gelegtem Nähgarn die Augen am Kopf an. Dazu von der Unterseite her einstechen, ein Stück Faden stehen lassen. Danach fädelt Ihr die Augen auf und näht sie durch. Jetzt stecht Ihr wieder nach unten durch den Pompon und verknotet auf der Unterseite die Fäden. Dabei  nicht zu fest anziehen. So bleiben die Teile an der „Oberfläche“ des Pompons und werden nicht zu tief nach innen gezogen. Die anderen Elemente, also Schnauze und Ohren genauso annähen.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

IMG_7158

Und schon ist unser großer Pomponhase fertig!

------------------------------------------------------------7-----------------------------------------------------

  Schritt-7

Weiter geht’s mit dem zweiten Langohr: Das kleine Pompomhäschen wird genauso gebastelt wie das Große – nur die Farben der Wolle für Körper und Schwänzchen sind umgekehrt.

------------------------------------------------------------8-----------------------------------------------------

Schritt-8

Wickelt in der Farbe natur zwei Pompons mit Ø 5,5 cm und Ø 4,5 cm. Das Schwänzchen bildet ein Pompon in mocca mit Ø 3 cm.

------------------------------------------------------------9-----------------------------------------------------

Schritt-9

Auch bei den Filzteilen werden die Farben einfach umgekehrt ausgeschnitten.

------------------------------------------------------------10-----------------------------------------------------

Schritt-10

Jetzt müsst Ihr nur noch das Gesicht gestalten und alle Filzteile wie oben beschrieben bemalen und annähen.

------------------------------------------------------------11-----------------------------------------------------

Hase

Und fertig sind die süßen Pomponhasen! Die Langohren sind eine hübsche Dekoration zu Ostern – wir haben sie zum Beispiel auf eine Grasmatte mit Ostereiern gelegt. Wo dürfen Eure Pomponhasen sitzen?

Wenn Ihr die Hasen nachbastelt, ladet doch ein Bild in unsere Kundengalerie hoch, wir freuen uns auf ganz viele Bilder von süßen Pomponhasen!

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

8 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Janin Sözen

    Nie wieder
    Inkasso trotz auf Eisgelegter Rechnung da ich im Krankenhaus war (immer pünktlich gezahlt ) ! Soll jetzt statt 40€ 145€ zahlen sowas nenn ich Kundenfreundlichkeit ! Ich bestell nie wieder

  2. buttinette

    Hallo Janin, unser Kundenservice meldet sich nochmal per E-Mail bei Dir. Wir wünschen Dir von hier aus auf jeden Fall schon mal, dass Du gesundheitlich wieder ganz fit bist/wirst. Liebe Grüße, Dein buttinette-Team

  3. Bernie Walter Duemmlein

    …also:…was Janin Sözen betrifft…da kann ich nur das Gegenteil bestätigen..auch ich war vor kurzem,..(mit meiner Gattin (die!!).. in der Reha!..6 Wochen!!..über Weihnachten!!)..Unkosten an-gross!!..eine Rechnung „hinten“…wie man so schön sagt…Firma angeschrieben,..Verständnis gezeigt…keine weiteren Kosten…Zahlungsaufschub!!…AN ALLE..: wenn`s nicht geht…(finanziell!!)..gleich schreiben!!!…an die Firma…DIE..hat Versdtändnis…nur net Kopf in den Sand!!…denn die Inkassokosten…sind enorm…(obwohl das staatlich nur geduldet ist…aber offiziell:!!…nicht erlaubt…mit „denen“…fahr ich ab…es ist so…sollte jemand damit Schwierigkeiten haben…(Inkasso!!)..bitte schreibt mich „privat“ an…ich kann helfen!!!…aber als erstes..: nicht soweit kommen lassen..VORHER.,..wenns net geht,..alles klar machen…KLAR??..oder??..

Schreibe einen Kommentar