Wash+Filz-it! Handtasche selbstgemacht

Handtasche mit Punkten

Schon gefilzt? Aus unserer Wash+Filz-it! lassen sich tolle Taschen mit Streifen, Applikationen oder aufgefilzten Motiven fertigen.Einfach mit der Filzwolle häkeln, stricken oder wickeln und mit der fertigen Arbeit ab in die Waschmaschine bei 60°C. Heraus kommt das fertige Filzstück. Überraschend schön! Um das gleich ausprobieren zu können, bekommt Ihr von uns diese kostenlose Anleitung für eine witzige Tasche mit Punkten. Alternativ zu dieser Filzwolle, kann auch die buttinette Filzwolle verwendet werden.

Handtasche mit Punkten

Artikel
einblenden


Folgende Materialien wurden verwendet:

Falls Artikel nicht mehr lieferbar sein sollten, kannst Du natürlich auch ähnliche Produkte verwenden.

Artikel ausblenden

muster

Maße:
Vor dem Filzen:
Taschenbreite ca. 47 cm, Höhe ab Bodenmitte ca. 54 cm, Trägerlänge von Oberkante bis Oberkante
ca. 32 cm.
Nach dem Filzen:
Taschenbreite ca. 44 cm, Höhe ab Bodenmitte ca. 36 cm, Trägerlänge von Oberkante bis Oberkante ca. 30 cm.
Glatt rechts:
In Hinr rechts, in Rückr links, bzw. in Runden jede Rd rechts stricken.
Maschenprobe: Bei glatt rechts vor dem Filzen: ca.
11 M und 15 R/Rd = 10 x 10 cm.

ANLEITUNG: Mit dem Boden beginnen; er wird quer gestrickt, siehe Pfeil in der Skizze. 10 M anschlagen und 44 R glatt rechts stricken, dabei mit einer Rückr beginnen und in letzter R = Hinr am Reihenbeginn die Randm rechts abheben, folgende M rechts stricken und die abgehobene M überziehen, am Reihenende die Randm mit der M davor rechts zusammenstricken = 8 M. Die M nicht abketten sondern weiter den Beutel in Runden glatt rechts stricken; Rundenbeginn ist an der rechten Seitenlinie einer breiten Taschenseite siehe auch ● in der Skizze.Dafür aus dem anschließenden Seitenrand des Bodens 44 M, aus dem Anschlagrand 8 M, aus dem anschließenden Seitenrand 44 M auffassen und die folgenden 8 M stricken = 104 M. Nach 75 Rd ab dem Auffassen für die Träger wie folgt weiterarbeiten: 14 M ( 6 M der 1. breiten Taschenseite und 8 M für die 1. Trägerhälfte) stricken, 16 M abketten, für die 2. Trägerhälfte 8 M stricken und stilllegen, 20 M abketten, für die 1. Trägerhälfte der 2. breiten Taschenseite 8 M stricken und stilllegen, 16 M abketten, für eine Trägerhälfte 8 M stricken und stilllegen, nun bis zur 1.Trägerhälfte 20 M abketten.

Über die anschließenden 8 M in Reihen für die 1. Trägerhälfte 24 R glatt rechts stricken und die M stilllegen, über die nächsten stillgelegten 8 M die 2. Trägerhälfte ebenso beenden, dann die stillgelegten M beider Hälften mit Maschenstichen verbinden. Die beiden Trägerhälften der zweiten Seite ebenso beenden.

Die Tasche nach den allgemeinen Angaben in der Waschmaschine filzen, danach kräftig in Form ziehen und trocknen lassen. Auf die Vorder- und Rückseite der Tasche mit der Filzwolle mit jeder Fb 1 Kreis nach mit der Nadel auffilzen. Aus einem Stück Papier einen Kreis mit 7 cm Durchmesser ausschneiden und das Papier als Schablone auf die Tasche legen, den ausgeschnittenen Kreis mit der Filzwolle auslegen, die Wolle mit der Nadel auffilzen.

Bitte beachten: Die Wolle schrumpft beim Filzvorgang in der Waschmaschine ca. 30-40 %. Alle Zentimeterangaben in der Anleitung sind gestrickte Maße vor dem Filzen.

9 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich habe diese Tasche gerade zu ende Gefilzt und bin Restlos begeistert wie einfach und schön sie ist. Danke

  2. Habe ruck zuck die Tasche gestrickt, allerdings ohne die runden Tupfen;
    nach der zweiten Wäsche war die Tasche perfekt, fest im Material und doch
    geschmeidig; bin super zufrieden
    Habe die Tasche mit einer Ansteckbrosche im Trachtenlook verziert.

  3. Hallo,

    ich würde gerne wissen, wie man die Punkte stricken muss, damit sie NACH dem Filzen rund sind … ich bekomme das leider nicht hin 🙁

    Vielen Dank!!!!

  4. Hallo Claudia,
    die Punkte werden nicht gestrickt. Nachdem Du die Tasche gewaschen und getrocknet hast, werden die Kreise mit Hilfe von Trockenfilznadeln auf die sonst fertige Tasche aufgefilzt. Damit die Kreise auch schön rund werden, schneidest Du eine Vorlage aus, in die Du die Kreise filzt.

    Liebe Grüße,
    Dein buttinette-Team

  5. Hallo
    Ich habe die Tasche gefilzt und sie ist wirklich schön geworden. Ich habe eine Lasche mit gestrickt und so kann ich sie auch schließen.. Nur leider ist sie ein wenig zu groß. Wenn ich eine Tasche in Größe 35 cm Breite und ca. 30 cm. Höhe filzen will, wie viel Maschen brauche ich und wie hoch soll ich ungefähr stricken.

  6. Hallo alle zusammen,
    ich würde gerne wissen, wieviel Gramm Wolle (mit Lauflänge) und welche Nadelstärke gebraucht wurden.

    LG

  7. Hallo Claudia,

    alle Angaben zu Wolle und Stricknadeln findest Du ganz oben im Beitrag im Kasten „Folgende Materialien wurden verwendet“.

    Viele Grüße aus der buttinette Blog-Redaktion!

  8. Hallo,
    leider passen bei mir die Angaben der Maschen und die cm überhaupt nicht überein, obwohl ich Filzwolle und Nadeln Gr. 8 habe.
    Wie kommt das?

  9. Hallo liebe Christiane,

    Eventuell strickst Du etwas zu locker oder zu fest. Wenn Dein Probestück zu groß ist, dann müsstest Du etwas fester stricken oder eine kleiner Nadelstärke verwenden. Ist das Probestück zu klein, dann müsstest Du entweder lockerer oder mit einer dickeren Nadelstärke stricken. Aber generell, ist es ja kein Problem, wenn die Tasche in paar Zentimeter größer oder kleiner ist. 🙂

    Liebe Grüße
    Dein buttinette Team

Schreibe einen Kommentar