Kostenlose Anleitung: Ordnerhülle aus Wachstuch nähen

Zugegeben, Büroarbeit macht meistens nicht wirklich viel Freude, aber mit so schön gestalteten Ordnern wie diesen ist alles nur noch halb so schlimm. Auch für Schule und Studium bringen unsere Ordnerhüllen etwas Individualität und Farbe auf den Schreibtisch! In wenigen Schritten wird die Ordnerhülle aus Wachstuch genäht und ist so auch ein super Projekt für alle, die erste Erfahrungen mit dem vielfältigen Material sammeln wollen.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit unserem Nähvorschlag!

ordnerhuelle-wachstuch

Artikel
einblenden


------------------------------------------------------------1-----------------------------------------------------

Hinweis: Die Nahtzugabe ist in den vorgegebenen Maßen berücksichtigt. Größe: Der Einband eignet sich für einen breiten DIN A 4 Ordner 

Jetzt schneiden wir das Wachstuch in schwarz und gemustert zu:

– Wachstuch schwarz: 34 x 15 cm (2x)  und 67 x 12 cm (1x)
– Wachstuch Schriftzug: 67 x 34 cm (1x)

Hinweis: Bei dieser Anleitung arbeiten wir mit sichtbaren Nähten, es wird nichts verstürzt.

ordnerhuelle-wachstuch_schritt1

------------------------------------------------------------2-----------------------------------------------------

Hinweis: In unserem Näh-Tipp „Wachstuch und Lederimitat verarbeiten“ erklären wir euch, wie man Wachstuch ganz einfach verarbeitet.

Jetzt legt Ihr den schwarzen Wachstuchstreifen links auf rechts auf den gemusterten Streifen und steckt ihn am unteren Ende fest. Danach mit 3 mm Nahtzugabe rundherum festnähen.

ordnerhuelle-wachstuch_schritt2

------------------------------------------------------------3-----------------------------------------------------

Die Borte wird an den oberen Rand des schwarzen Streifens genäht. Links und rechts die Borte ca. 1 cm überstehen lassen und auf die linke Seite einschlagen.

ordnerhuelle-wachstuch_schritt4

------------------------------------------------------------4-----------------------------------------------------

Die Seitenteile werden auf der Innenseite links auf links bündig zu den beiden Längskanten des Ordners festgesteckt. Anschließend werden alle Teile mit einer 3 mm breiten Steppnaht an den Außenkanten zusammengenäht.

Hinweis: Zieht den Einband zur Kontrolle über den Ordner. Passt alles, kann es weitergehen!

retusche-bild

------------------------------------------------------------5-----------------------------------------------------

Am Schluss wird das schützende Schrägband an der unteren Kante des Ordners festgenäht.

ordnerhuelle-wachstuch_schritt6

Hinweis: Zur besseren Stabilität des Einbands werden die Enden des Schrägbands auch beidseitig eingeschlagen und so zu sauberen Ecken verarbeitet.

------------------------------------------------------------6-----------------------------------------------------

Super, der Ordner schaut doch schon um einiges schöner und einladender aus! Da macht es sogar Spaß, sich endlich mal wieder an die Ablage zu machen! Natürlich könnt Ihr Eure Einbände in anderen Farben und Mustern nachnähen.

ordnerhuelle-wachstuch

Möchtest Du diese Anleitung später nacharbeiten? Dann klicke dazu einfach auf das Drucker Symbol um diese zu speichern oder auszudrucken.

Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigst Du evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Das ist ja eine super Idee! Ich hätte da viele Kandidaten, die zu verschönern wären ….
    Das Wachstuch Design gefällt mir auch sehr gut.
    Danke für die tolle Anregung!
    LG vonKarin

Schreibe einen Kommentar